AMD Radeon RX 570 & 580 wurden gelauncht

AMD hat gestern die neue Generation der Radeon-Grafikkarten mit dem Launch der RX 570 sowie 580 eingeläutet. Beide Karten sind für performancebewusste Spieler ausgelegt, die nicht Unsummen in ein Grafikupgrade investieren möchten. Dabei machen beide GPUs eine durchaus gute Figur, allerdings muss man auch gleichzeitig festhalten, dass es sich bei beiden Varianten um eine minimale Verbesserung gegenüber der Radeon RX 470 sowie 480 – Serie handelt!

Zum größten Teil wurde vor allem der Chiptakt um ca. 100 (RX 580) beziehungsweise 200 MHz (RX 570) erhöht sowie ein paar kleinere Optimierungen vorgenommen. Beispielsweise ist der Stromverbrauch im Leerlauf oder beim Anschauen von YouTube-Videos nun deutlich geringer. Beim Spielen machen sich die erhöhten Taktraten aber wiederum negativ bemerkbar, so dass hier sogar ein höherer Verbrauch gegenüber der alten Generation vorliegt. Immerhin: Je nach Spiel sind bis zu 10 zusätzliche FPS möglich. Zudem sind die neuen Custom-Designs der Hersteller größtenteils sehr gelungen, so dass sehr niedrige Temperaturen und ein relativ leiser Betrieb möglich sind.

Die AMD Radeon RX 570 oder 580 sind definitiv für preisbewusste Spieler, die ihre alte Grafikkarte in den Ruhestand schicken möchten, empfehlenswert. Wer noch weniger Geld für eine neue GPU investieren will, sollte auf die ebenfalls bald erscheinende Radeon RX 550 und 560 warten. Jene Karten sollen für ca. 70 bis 100 Dollar im Handel erscheinen und eine durchaus brauchbare Performance für Mainstream-Titel bieten.

Spieler, die bereits eine halbwegs aktuelle GPU besitzen, sollten lieber auf schnellere Varianten, wie die auch bald erscheinende VEGA – Generation von AMD (Veröffentlichung auch noch in diesem Quartal geplant), warten.

Radeon RX 5xx Serie

Testberichte: