Android – Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wer sein Android-Smartphone bereinigen und alle Daten löschen möchte, kann einen sogenannten Werkreset (oder auch Hard Reset) durchführen. Daraufhin werden alle Apps und Daten auf dem Gerät gelöscht und das Betriebssystem Android neu installiert.

Um das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, öffnet das Menü (wo in der Regel alle Apps liegen) vom Startbildschirm aus und klickt auf Einstellungen. Anschließend sollte der Punkt Sichern & zurücksetzen ausgewählt werden.

Achtung: Es kann durchaus möglich sein, dass man sich zunächst alle Optionen und Einstellungen einblenden lassen muss.

Android – auf Werkseinstellungen zurücksetzen – Schritt 1

Im nächsten Bildschirm muss dann noch Auf Werkszustand zurück oder Auf Werkseinstellungen zurücksetzen gedrückt werden. Die weiteren Schritte sollten selbsterklärend sein.

Android – auf Werkseinstellungen zurücksetzen – Schritt 2

Hinweis: Da Android in unterschiedlichen Versionen und Anpassungen vorliegen kann, ist die oben beschriebene Vorgehensweise als grundlegender Weg zu verstehen. Kleinere Änderungen in der Textbezeichnung oder zusätzliche Handlungen können möglich sein.