CS: GO – Update bringt neue Competitive Matchmaking Maps

Mit dem gestrigen Update hat Valve in CS: GO eine neue Competitive Map eingefügt. Die Geiselbefreiungskarte Workout war bereits bei der Operation Vanguard dabei und ist bereits ca. 4 Jahre alt. Außerdem kam die Map Ruby dazu. Diese befindet sich noch im Defusal Group Sigma – Pool und ist nur im Casual Mode spielbar. In den nächsten Tagen/Wochen wird sie dann in das Competitive Matchmaking hinzugefügt. Entfernt wurden für die beiden neuen Maps Abbey und Biome. Weiterhin fixte man wieder …

weiterlesenCS: GO – Update bringt neue Competitive Matchmaking Maps

Transport Fever 2 kommt noch 2019!

Im vierten Quartal wird auf Steam Transport Fever 2 erscheinen. Im Verkehrsnetz-Tycoon wird man wieder Netze aus Bussen, Bahnen, LKWs, Flugzeugen und Schiffen aufbauen und diese optimieren, um so Personen als auch Wirtschaftswaren zu transportieren. Die zu errichtenden Gebäude können mit spezielle Module erweitert werden, um auf veränderte Situationen reagieren zu können. Zudem helfen Statistiken, um Verkehrsdichte und Emissionen abzuschätzen. Transport Fever 2 wird wieder einen Endlos-Modus und als auch drei historische Kampagnen bieten, die in Amerika, Asien und Europa …

weiterlesenTransport Fever 2 kommt noch 2019!

Partisans 1941 – Ein neues Commandos?

In einem Gameplay-Video stellt der russische Entwickler Alter Games ihr aktuelles Projekt Partisans 1941 vor. Das Spiel gehört dem Genre Echtzeit-Taktik an und erinnert natürlich sehr stark an den Klassiker Commandos. Im Gegensatz zum vermuteten Vorbild ist man hier aber mit russischen Partisanen in der Sowjetunion hinter feindlichen Linien aktiv und sabotiert gegnerische Einrichtungen. Außer den Kämpfen soll zudem das Basismanagement und die strategische Planung auf einer Karte im Vordergrund stehen. Es wird sowohl Hauptmissionen als auch Nebeneinsätze bzw. geheime …

weiterlesenPartisans 1941 – Ein neues Commandos?

Custom SDK Launcher V. 3.5.2

Für CounterStrike: GO und andere Source-Games ist der Custom SDK Launcher in einer neuen Version erschienen. Das Tool macht genau das was auch der Name schon suggeriert, ist im Gegensatz zum Original aber bugfrei und hat eine bessere Performance. Die genauere Beschreibung des Tools kann über diesen Link nachgelesen werden. (Quelle: https://gamebanana.com)

Star Wars: Battlefront 2 – Das Update ist da

Das neuste Update für Star Wars: Battlefront 2 ist heute erschienen! Hinzugekommen ist die Map Kachirho Beach für den Modus Totale Vorherrschaft, ein neuer Skin für Prinzessin Leia, das Blocksystem für Darth Maul und Yoda sowie viele Bugfixes und die Überarbeitung des Helden und Schurken Modus. Das Update ist für den PC ungefähr 4,3 GByte groß und kann über Origin heruntergeladen werden! Der Changelog ist unter diesem Link einsehbar. (Quelle: https://www.starwars-union.de)

CS: GO – An Cache wird weiter geschraubt

Der Mapdesigner FMPONE arbeitet weiter an Cache, damit die Map wieder in den Active Duty Pool aufgenommen werden kann (Ende März hatte Valve die Map herausgenommen). Wie weit nun die Fortschritte sind, präsentierte er vor kurzem in einem Tweet, der die Map mit grünen Haken zeigt: 🏹 pic.twitter.com/7FVZraxjxb — FMPONE (@FMPONE) 11. April 2019 Demnach ist zum größten Teil nur noch die T-Side zu überarbeiten. Wann man mit der finalen Version rechnen kann, ist leider noch nicht bekannt. Der Mapper …

weiterlesenCS: GO – An Cache wird weiter geschraubt

CS: GO Update mit Bugfixes

Mit dem neusten CS: GO Update hat Valve den neuen D3D9EX-Modus standardmäßig aktiviert. Solltet ihr Probleme mit dem Modus haben, könnt ihr diesen mit -disable_d3d9ex über die Startparameter deaktivieren. Weiterhin können nicht mehr unendlich viele Flashbangs durch einen Bug im Wettkampfmodus erworben werden. Alle weiteren Fixes stehen im Changelog. (Quelle: https://blog.counter-strike.net)

Star Wars: Jedi Fallen Order – Vielleicht doch mit Online-Komponenten

Im amerikanischen PlayStation – Store ist in der Produktbeschreibung von Star Wars: Jedi Fallen Order zu lesen, dass das Spiel einige Online-Features unterstützen soll. Da Electronic Arts und Respawn Entertainment bis jetzt immer wieder eine Singleplayer-Exklusivität betonten, ist bis jetzt nicht eindeutig, welche Funktionen genau eine Online-Anbindung benötigen. Möglicherweise orientiert man sich an die Dark Souls-Reihe. (Quelle: http://www.pcgames.de)

Star Wars: Galaxy of Heroes – Große Geldbeträge nötig, um ganz oben mitspielen zu können

Für viel Unmut hat die Aussage der Produzentin Carrie Gouskos in einem Gespräch mit einem Spieler gesorgt, dass Spieler wohl 4.000 bis 5.000 US-Dollar ausgeben müssten, um in Star Wars: Galaxy of Heroes mithalten zu können. Natürlich ist es möglich die einzelnen Helden auch freizuspielen, allerdings ist dafür ein immenser Zeitaufwand nötig. So viele Helden, wie möglich, werden aber benötigt, um taktisch die besten Optionen im Kampf zur Verfügung zu haben. Auf Reddit sorgte diese Herangehensweise natürlich für viele Diskussionen, …

weiterlesenStar Wars: Galaxy of Heroes – Große Geldbeträge nötig, um ganz oben mitspielen zu können

Star Wars: Jedi Fallen Order – Preview, Screenshots und die nächsten Infos

Von der GameStar wurde eine Preview über Star Wars: Jedi Fallen Order verfasst. Neue Informationen lassen sich daraus nicht erschließen, allerdings die die Bekannten sehr gut zusammengefasst. Wer sich stattdessen noch weitere Artworks, Screenshots oder Wallpaper anschauen möchte, kann die offizielle EA-Seite ansteuern. Vom Community Manager Jay Ingram kam dann noch die Nachricht, dass weiteres Gameplay und Informationen zum Spiel erst wieder im Vorfeld der E3, beim EA Play Event, gezeigt werden sollen. Dieses wird im Juni stattfinden. Now that …

weiterlesenStar Wars: Jedi Fallen Order – Preview, Screenshots und die nächsten Infos