Microsoft bereitet Übernahme von Relic Entertainment vor

Laut aktuellen Gerüchten bereitet Microsoft die Übernahme von gleich drei Gaming-Studios vor. Die Deals sollen auch noch vor der diesjährigen E3 abgewickelt werden. Im Einzelnen soll es sich um die Studios IO Interactive (Hitman) Asobo (A Plague Tale: Innocence) Relic Entertainment (Age of Empires 4) handeln. Sowohl Microsoft als auch die drei Studios haben die Gerüchte aber noch nicht bestätigt! (Quelle: https://www.play3.de)

Age of Empires 4 hat neuen Designer

Philippe Boulle, der Story-Designer von Dawn of War: Dark Crusade (freie Kampagnenkarte mit einzelnen Storymissionen), Dawn of War 2 und Chaos Rising (freie Kampagnenkarte mit einzelnen Storymissionen und Coop) sowie Game Director von Dawn of War 3, ist für Age of Empires 4 wieder zu Relic Entertainment zurückgekehrt. Das bestätigte er über LinkedIn mit den Worten Ich bin so froh, zurück zu sein. Großartiges Team, großartiges Project, großartiges Studio. Ob er auch für Age of Empires 4 die Story designen …

weiterlesenAge of Empires 4 hat neuen Designer

Kommt ein neues Age of Empires?

Glaubt man den aktuellen Spekulationen könnte sich vielleicht bald ein neuer Teil der Age of Empires – Serie ankündigen. Zumindest hat der Rechteinhaber sowie Publisher Microsoft eine Stellenanzeige auf der Plattform Linkedin.com geschaltet, wo ein Software-Development-Engineer-Lead gesucht wird. Innerhalb der Anzeige ist dabei ersichtlich, dass die Stelle benötigt wird, um eine sehr bekannte und etablierte Strategie-Marke fortzuentwickeln. Da Microsoft neben Age of Empires nur noch die Halo-Marke besitzt und der aus dieser Serie entwickelte Strategie-Ableger, Halo Wars, nun wirklich keine …

weiterlesenKommt ein neues Age of Empires?