Word – Statische und anklickbare Checkboxen einfügen

Für bestimmte Formulare kann es sich durchaus lohnen Checkboxen einzurichten. Sei es nur zur optischen Aufwertung oder aber auch um die tatsächliche Funktionalität anbieten zu können. Welche Schritte zur Einrichtung in Word vorgenommen werden müssen, soll euch nun aufgezeigt werden.

Statische Checkboxen

Wenn ihr nur das Kästchen-Symbol benötigt, um beispielsweise bei ausgedruckten Formularen ankreuzbare Punkte zu ermöglichen, reichen die statischen Checkboxen aus.

1. Erstellt dazu zunächst eure Listeneinträge, die alle eine Checkbox erhalten sollen, und markiert diese anschließend.

2. Danach wählt im Reiter Start die Aufzählungszeichen aus und drückt auf dem Punkt Neues Aufzählungszeichen definieren…

Microsoft Word – Aufzählungszeichen

3. Im neuen Fenster den Button Symbol anklicken.

Microsoft Word – neues Aufzählungszeichen definieren

4. Nun noch die Schriftart Wingdings heraussuchen und eines der dargestellten Checkbox-Symbole per Mausklick auswählen. Ist das erfolgt, einfach mit den Button OK die Auswahl bestätigen. Eure Listeneinträge haben nun Checkboxen erhalten!

Microsoft Word – Symbole

Anklickbare Checkboxen

Benötigt ihr stattdessen Checkboxen die per Maus angeklickt werden können, müssen die Entwicklertools genutzt werden!

1. Stellt sicher, dass die Entwicklertools aktiviert sind.

2. Navigiert in den Reiter Entwicklertools, sucht in den Steuerelementen das Kontrollkästchensteuerelement heraus und klickt es an.

3. Das jeweilige Kästchen wird an der Cursorposition hinzugefügt und kann per Maus aus- oder abgewählt werden. Fertig!

Microsoft Word – Kontrollkästchensteuerelement