Adobe Acrobat Pro – Textfeld auf der nächsten Seite automatisch zur Eingabe selektieren

Bei der Erstellung von PDF-Dateien über den Adobe Acrobat Pro kann es vorkommen, dass man Formulare entwerfen will, deren Textfelder zur Eingabe von größeren Textmengen sich über mehr als einer Seite erstrecken. In diesem Fall muss der Endanwender das Textfeld auf der nächsten Seite für gewöhnlich wieder manuell auswählen, um weiterhin Text schreiben zu können. Geschieht das nicht, kann der geschriebene Text verloren gehen, da dieser einfach nicht mehr auf der ersten Seite fortgeschrieben wird. Wie das Textfeld auf der nächsten Seite automatisch selektiert wird, wenn das erste Textfeld vollgeschrieben ist, zeigen wir euch nachfolgend auf:

1. Erstellt zwei Textfelder. Das erste Textfeld mit dem Namen „TextfeldSeite1“ wird auf der ersten Seite der PDF angelegt. Das zweite Textfeld mit dem Namen „TextfeldSeite2“ wird auf der zweiten Seite eingerichtet (siehe auch unteren Screenshot).

2. Wählt „TextfeldSeite1“ mit Rechtsklick aus und geht auf die „Eigenschaften…“ im Kontextmenü.

3. Im sich öffnenden Fenster wechselt auf die Registerkarte „Format“ (1), wählt als Formatkategorie „Benutzerdefiniert“ aus (2) und drückt dann bei „Benutzerdef. Tasteneingabeskript“ auf den Button „Bearbeiten…“ (3).

Adobe Acrobat Pro – Textfeld auf der nächsten Seite automatisch zur Eingabe selektieren
Adobe Acrobat Pro – Textfeld auf der nächsten Seite automatisch zur Eingabe selektieren

4. Fügt in das JavaScript-Eingabefenster nun folgenden Code ein:

if (event.fieldFull)
this.getField("TextfeldSeite2").setFocus();

Der Code sorgt dafür, dass das „TextfeldSeite2“ selektiert wird, sobald das „TextfeldSeite1“ voll ist.

Hinweis: Das „TextfeldSeite1“ muss natürlich eine(n) fest eingestellte(n) Schriftgröße/-grad ( unter der Registerkarte „Erscheinungsbild“ ) haben und es muss die Option „Bildlauf bei langem Textdeaktiviert sein ( unter der Registerkarte „Optionen“ ), damit das zweite Textfeld angesteuert werden kann. Ansonsten kann das erste Textfeld mit unendlich viel Text befüllt werden.

5. Speichert die PDF-Datei ab und testet das Ergebnis. Sobald das erste Textfeld mit Text voll ist, sollte der Wechsel auf das zweite Textfeld nun automatisch durchgeführt werden. Ihr könnt natürlich auch weitere Textfelder erstellen und den automatischen Wechsel über den angepassten JavaScript-Code den weiteren Textfeldern mitgeben.

Adobe Acrobat Pro – Textfeld auf der nächsten Seite automatisch zur Eingabe selektieren - Beispiel
Adobe Acrobat Pro – Textfeld auf der nächsten Seite automatisch zur Eingabe selektieren – Beispiel