Battlefield 5 – Neue Spekulationen über das Szenario

Joe Brammer, ein Entwickler vom 2. Weltkriegsspiel Battalion 1944, konnte durch die Einladung von DICE bereits einen Blick auf Battlefield 5 werfen und gab via Twitter bekannt, dass er vom Gesehenen mehr als begeistert ist. Der entsprechende Eintrag wurde beim Kurznachrichtendienst danach wieder entfernt, kann aber im unten stehenden Screenshot betrachtet werden.

Durch diese neuen Erkenntnisse lässt sich natürlich auch wieder viel über das Szenario von Battlefield 5 spekulieren. Unter anderem stellt man sich nämlich schon die Frage, warum ausgerechnet ein Producer von Battalion 1944 das Spiel anschauen durfte. Auch die Begeisterungsstürme von Brammer lassen zumindest vage vermuten, dass als Szenario vielleicht doch wieder der 2. Weltkrieg Verwendung finden wird.

Ob an den Spekulationen letztendlich etwas dran ist, wird vielleicht die E3 2016 verraten. Die Messe findet diesmal vom 14.06 bis 16.06 in Los Angeles statt.

Battlefield 5 - Twitter - Joe Brammer
Battlefield 5 – Twitter – Joe Brammer

(Quelle: http://www.gamestar.de/)