Battlefield Hardline: Kollegah spricht über Synchronisationsarbeit

Wie schon vor geraumer Zeit seitens Electronic Arts bekannt gegeben und durch einen Trailer vorgestellt wurde, wird der deutsche Rapper Kollegah die Synchronisation von mehreren Stimmen im nächsten Battlefield mit dem Titel Hardline übernehmen.

Im Einzelnen werden von ihm drei Charaktere im Einzelspieler- sowie der Bankräuber-Commander im Multiplayer-Modus übersetzt. Zu dieser durchaus aufwendigen Arbeit gab der Rapper nun über ein Video-Interview einen kleinen Einblick und berichtete dort unter anderem, dass er alleine für die Aufforderung „Hebe das Geld auf!“ insgesamt 50 Variationen eingesprochen hatte.

Weitere interessante Fakten von Kollegah über die Synchronisation von Battlefield: Hardline könnt ihr im unten stehenden Video entnehmen:

https://www.youtube.com/watch?v=vbiE4A4MlB8

(Quelle: http://www.pcgames.de/)