PlayStation 5 – Erste offizielle Hardware-Informationen *Update*

Sony, im genaueren der Lead Architect für die PlayStation, Mark Cerny, hat nun die ersten Hardware-Informationen über die PlayStation 5 veröffentlicht: CPU: AMD Ryzen in 7nm gefertigt (Zen 2, 3. AMD-Generation, 8 Kerne) GPU: AMD Radeon Navi mit Ray Tracing-(!) und 8K-Support (Custom Design) Sound: Custom Unit für 3D Audio Speicher: SSD mit hoher Bandbreite (bis zu 19x schneller als die aktuellen PS4-HDDs) Laufwerk: Vorhanden (weitere Informationen darüber noch nicht bekannt) Abwärtskompatibilität zur PlayStation 4 Kein Release im Jahr 2019 …

weiterlesenPlayStation 5 – Erste offizielle Hardware-Informationen *Update*

Die beliebtesten Grafikkarten der letzten 15 Jahre per Video

Mithilfe der Steam-Statistik wurde ein interessantes Video erstellt, welches am 10. April 2004 beginnt und am 17. März 2019 endet. Während dieser Zeit kann man die 15 täglich meist genutzten Grafikkarten per Balkendiagramm verfolgen und erhält so auch einen kleinen Einblick über die Marktstellung der Grafikkarten-Hersteller AMD, Intel und nVidia. Weiterhin kann man im unteren rechten Bereich auch die typische CPU-Taktfrequenz und -Coreanzahl, den verbauten Arbeits- und Videospeicher sowie die genutzte Auflösung und verfügbaren Festplattenspeicher ablesen. Für Hardware-Nostalgiker ist das …

weiterlesenDie beliebtesten Grafikkarten der letzten 15 Jahre per Video

Battlefield 5 mit Raytracing im Video

Mit der Vorstellung der Geforce RTX 2080 hat NVIDIA auch einen Trailer von Battlefield 5 veröffentlicht, in dem Raytracing-Effekte an Autos, auf den Straßen und auf dem Meer zu sehen sind. Auch beeindruckend ist, dass sich die Effekte in den Augen der einzelnen Soldaten spiegeln. NVIDIAs neue Grafikkarten-Generation wird am 20. September in den Markt gehen. Die Preise starten ab 499 US-Dollar. Das Highend-Modell, die GeForce RTX 2080 Ti, wird aber 999 US-Dollar kosten. (Quelle: http://www.pcgameshardware.de)

NVIDIA zeigt Echtzeit-Raytracing

Bald erscheinen die neuen Grafikkarten der 2000er-Serie von NVIDIA. Um die GPUs optimal zu promoten hat der Hersteller nun ein beeindruckendes Raytracing-Video online gestellt, welches von NVIDIAS Quadro RTX 6000 berechnet werden soll. Natürlich wird es noch eine ganze Weile dauern bis auch so eine Grafik in Spielen erreicht wird. (Quelle: http://www.pcgameshardware.de)

Server-Hardware aktualisiert

Nach etwas längerer Ankündigungszeit haben wir nun unseren Server mit verbesserter Hardware ausgestattet, um die Performance und Zuverlässigkeit der angebotenen Dienste weiter steigern zu können. Anstelle von vier stehen nun sechs Kerne des Typs Intel Xeon E5-2680 v3 sowie 12 statt 8 GB RAM zur Verfügung. Des Weiteren ist die Kapazität der SSD um 200 GB erhöht worden.

Steam-Spiele auf Samsung-TVs streamen

Besitzer eines Fernsehers von Samsung mit Smart TV der Jahrgänge 2016 bis 2017 können ab sofort Steam Link über den Smart Hub herunterladen und damit Spiele von Steam auf den Fernseher streamen. Dementsprechend ist der Erwerb einer separaten Streaming-Box wie Steam Link oder Nvidias Shield TV nicht mehr erforderlich. Empfehlenswert ist es die Verbindung im Netzwerk per LAN zu realisieren, da dadurch Performanceprobleme beim Streamen verhindert werden sollten. Als Eingabegeräte werden folgende Controller unterstützt: Steam Controller Xbox 360 kabelgebunden und …

weiterlesenSteam-Spiele auf Samsung-TVs streamen

SNES Mini ab Herbst mit 21 Spielen!

Die Gerüchteküche hatte mal wieder Recht behalten: Nintendo bestätigte nun eine Mini-Version der Kultkonsole SNES mit 21 enthaltenen Spielen! Das System soll ab dem 29. September 2017 im Handel für gerade einmal 80 US-Dollar erhältlich sein. Die vorinstallierten Spiele machen dabei einen durchaus hochwertigen Eindruck, so dass für die meisten Spieler wohl mindestens ein Top-Titel aus vergangenen Zeiten dabei sein sollte: Super Mario World Super Mario Kart Super Metroid Donkey Kong Country Star Fox Star Fox 2 F-Zero Earthbound The …

weiterlesenSNES Mini ab Herbst mit 21 Spielen!

NVidia nun mit aufgebohrter GeForce GTX 1080 und 1060 im Handel

Die neuen Varianten der GeForce GTX 1080 und 1060 mit den zusätzlichen Kürzeln 11 und 9 Gbps sind nun im Handel erhältlich. Getan hat sich, wie die zusätzliche Kennzeichnung schon erahnen lässt, ausschließlich etwas am Speichertakt. Dieser ist bei beiden Modellen um jeweils 500 MHz angehoben worden, wodurch die effektiven Taktraten von 11.000 MHz sowie 9.000 MHz zustande kommen. Gleichzeitig erhöht sich damit natürlich auch die vorhandene Bandbreite der Karten, welche nun 352 GB/s (GeForce GTX 1080 11 Gbps, vorher …

weiterlesenNVidia nun mit aufgebohrter GeForce GTX 1080 und 1060 im Handel

SNES Mini könnte noch 2017 erscheinen

Nach dem NES Mini soll angeblich der SNES Mini bereits in Arbeit sein und wahrscheinlich schon zum Weihnachtsgeschäft 2017 im Handel stehen, dass zumindest behaupten Nintendo-nahe Quellen von Eurogamer.net. Dieses Gerücht würde auch erklären, warum Nintendo erst kürzlich die Produktion des NES Mini eingestellt hat, obwohl die Nachfrage geradezu nach weiteren Geräten schreit. Erwartet wird der geplante SNES Mini als kompaktes Design mit der bekannten Plug & Play – Technologie. Spiele werden wahrscheinlich wieder vorinstalliert und einfach zu starten sein. …

weiterlesenSNES Mini könnte noch 2017 erscheinen

AMD Radeon RX 570 & 580 wurden gelauncht

AMD hat gestern die neue Generation der Radeon-Grafikkarten mit dem Launch der RX 570 sowie 580 eingeläutet. Beide Karten sind für performancebewusste Spieler ausgelegt, die nicht Unsummen in ein Grafikupgrade investieren möchten. Dabei machen beide GPUs eine durchaus gute Figur, allerdings muss man auch gleichzeitig festhalten, dass es sich bei beiden Varianten um eine minimale Verbesserung gegenüber der Radeon RX 470 sowie 480 – Serie handelt! Zum größten Teil wurde vor allem der Chiptakt um ca. 100 (RX 580) beziehungsweise …

weiterlesenAMD Radeon RX 570 & 580 wurden gelauncht