Command & Conquer: Generals Zero Hour – You have encountered a serious error

Unter neueren Windows-Betriebssystemen kann es vorkommen, dass sich Command & Conquer: Generals Zero Hour nicht starten lässt und mit der oben beschriebenen Fehlermeldung verabschiedet. Zusätzlich kann zudem die Meldung auftauchen, dass ein „DirectX Error“ vorliegt und man überprüfen soll, ob DirectX 8.1 oder höher installiert ist.

Tritt bei euch der entsprechende Fehler auf, geht wie folgt vor:

1. Öffnet im Windows-Explorer unter Dokumente den Command and Conquer Generals Zero Hour Data – Ordner (C:\Users\DEIN_BENUTZERNAME\Documents\Command and Conquer Generals Zero Hour Data).

2. Überprüft nun, ob eine „options.ini“ – Datei in dem Verzeichnis existiert. Falls nein, erstellt eine.

3. Öffnet die Datei, kopiert den folgenden Code hinein und speichert sie anschließend ab:

AntiAliasing = 1
CampaignDifficulty = 0
DrawScrollAnchor =
FirewallBehavior = 1
FirewallNeedToRefresh = FALSE
FirewallPortAllocationDelta = 0
GameSpyIPAddress = 10.0.0.2
Gamma = 50
IPAddress = 10.0.0.2
IdealStaticGameLOD = Low
LanguageFilter = false
MoveScrollAnchor =
MusicVolume = 0
Resolution = 1024 768
Retaliation = yes
SFX3DVolume = 79
SFXVolume = 71
ScrollFactor = 16
SendDelay = no
StaticGameLOD = High
UseAlternateMouse = no
UseDoubleClickAttackMove = no
VoiceVolume = 70

4. Startet nun das Spiel.

  • Sollte es bereits laufen, ist alles in Ordnung. Falls der Fehler weiterhin existiert, leert die „options.ini“ und startet Command & Conquer: Generals Zero Hour wieder.
  • Wenn die Fehlermeldung immer noch erscheint, löscht die „options.ini“ komplett und startet das Spiel wieder.
  • Eine der drei Möglichkeiten sollte immer funktionieren. Viel Erfolg!