Company of Heroes 2: Ardennes Assault im Test

Auf GameStar.de gibt es einen ersten Test zum zweiten Addon Ardennes Assault für Company of Heroes 2, welches auf den Singleplayer-Modus ausgelegt ist.

Hervorgehoben wird, dass das Addon sehr spannende sowie außergewöhnliche Missionen bietet und die verschiedenen Kompanien durchgehend zum Weiterspielen motivieren. Allerdings folgen immer wieder belanglose Siegmarken-Szenarien, die man theoretisch auch im ersten Zusatzpaket The Western Front Armies starten könnte. Kritisiert wird des Weiteren noch das Fehlen einer deutschen Kampagne (wir tippen einfach mal auf ein drittes Addon).

Eine finale Wertung existiert zwar momentan noch nicht, aber insgesamt kann man wohl von einem guten Zusatzteil ohne Besonderheiten ausgehen. Ob man dafür bereit ist 40 Euro auszugeben, muss jeder selbst entscheiden.

(Quelle: http://www.gamestar.de)