CS: GO – Betrug mit einem Skin wird in Tschechien in Medien behandelt

Ein wenig unglaubwürdig erscheint die Polizeimeldung in Pilsen schon, wenn dort von Betrug in CounterStrike: GO gesprochen wird. Bei dem Objekt handelt es sich um das Talon Knife Fade, welches ein Mann in Tschechien über das Internet für ungefähr 30.000 Kronen (ca. 1.150 €) verkaufen wollte. Als Anzahlung erhielt der Verkäufer bereits 4.000 Kronen und tätigte dann den Transfer, um anschließend den Restbetrag zu fordern. Dieser kam allerdings nie an, so dass der Vorfall zur Anzeige gebracht und sogar im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in einem ca. 2 Minuten langen Bericht behandelt wurde.

Wenn der Täter ausfindig gemacht werden sollte, muss dieser mit einer hohen Strafe rechnen. Immerhin sind auf Betrug in Tschechien bis zu 8 Jahre Haft möglich.

(Quelle: https://csgo.99damage.de/)