CS: GO – Die Serverprobleme im MM halten an

Wir berichteten bereits vor einiger Zeit, dass sich im Matchmaking auf europäischen Servern immer wieder Lags breit machen. Diese dauern ca. 30 Sekunden bis zu 2 Minuten und beeinträchtigen das Gameplay doch beträchtlich. Erstaunlich ist zudem, dass einige Spieler mit solchen Problemen nicht zu kämpfen haben und ohne Einschränkungen weiterspielen können. Da dadurch auch wichtige Runden verloren gehen können, ist der Frustpegel schnell am Anschlag.

Hinzu kommen nun auch noch Verbindungsabbrüche. Erwischt es einen Spieler, kann dieser mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr auf dem Server reconnecten und muss dann mit einen temporären Ban sowie einen Rangabstieg rechnen. Da die Betroffenen an diesen Problemen aber keine Schuld tragen, hofft man als CounterStrike: GO – Spieler natürlich, dass sich Valve endlich mal zu Wort meldet und über Lösungen redet, aber in diese Richtung hat sich bis jetzt leider noch nichts getan.

Wir hoffen also weiterhin auf eine Verbesserung der Lage und vielleicht auch mal auf ein Statement von Valve. Es wäre gegenüber der Community sicherlich ein fairer Schritt mit dieser auch mal zu kommunizieren. Das gelang zwar schon in der Vergangenheit nicht, aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

Ihr kennt die Probleme nicht? Dann schaut euch die zwei beispielhaften Videos mit den beschriebenen Lags an:

https://www.youtube.com/watch?v=6O_9GXoF1C0

(Quelle: http://www.gamestar.de/)