CS: GO – Es hat mal wieder einige Cheater erwischt!

Der Reddit-User AndroidL hatte wohl mal wieder genug von Cheatern und veröffentlichte insgesamt drei kostenlose Fake-Hacks, die in Wellen verteilt wurden. Während der erste sowie zweite Hack erst nach dem Ablauf einer gewissen Zeit den VAC relevanten Code aktivierte und damit zum Ban der Cheater führte, wurden die Schummler beim dritten Hack durch den alleinigen Download sofort gebannt.

Laut eigener Aussage wurden dabei insgesamt mehr als 5.000 User von VAC gebrandmarkt.
Jeweils 1.000 beim ersten sowie zweiten und 3.500 beim dritten Hack.

Sicherlich wurden durch diese Aktion mal wieder nur die Schnorrer der Cheater erwischt, aber dadurch, dass Valve immer mehr Barrikaden bei der Nutzung von neuen Steam-Accounts einführt, wird auch diese Maßnahme seine Wirkung nicht verfehlt haben.

Wer ein bisschen Grinsen will, kann sich zudem unter diesem Link die schockierten Kommentare der Cheater anschauen.

(Quelle: http://www.gamestar.de/)