CS: GO ist für Casemiro stressiger als Fußball

Wie der Fußballstar Casemiro von Real Madrid in einem Interview erzählte, macht ihn eine CounterStrike: GO – Streaming – Session nervöser als eine Fußballpartie im Estadio Santiago Bernabéu (Stadion von Real Madrid). Das hat natürlich etwas mit der Nähe zu den Fans / Zuschauern zu tun, die ihm bei schwachen Leistungen auch gleich das entsprechende Feedback, laut dem Streamer humorvoll als Beleidigungen deklariert, zurückgeben und so den Druck steigern.

Seit 2020 spielt Casemiro auf seinem Twitch-Kanal gelegentlich CounterStrike: GO sowie FIFA, womit er auch ein deutlich besseres Verhältnis zu seinen Anhängern aufbauen konnte. In CounterStrike: GO ist seine Lieblingswaffe die AWP, welche er vorzugsweise auf Inferno einsetzt. Er engagiert sich zudem im E-Sport mit seiner Organisation Case Esports, die natürlich in CS: GO aktiv ist.

(Quelle: https://csgo.99damage.de/)