CS: GO – Update für die ESL One Cologne 2014

Valve bereitet CounterStrike: GO schon auf die ESL One Cologne 2014, die während der Gamescom vom 14. bis 17. August stattfinden wird, vor und veröffentlichte passend zum Turnier wieder verschiedene Sticker, die freigespielt werden können. Die Stickerkapseln sind dabei in zwei Kategorien (Legends und Challengers) eingeteilt und kommen in einer normalen sowie holografischen Version daher. Gut: Die Kapseln kosten jeweils 0,75 € und benötigen keinen Schlüssel.

Witzig ist dagegen die Idee die eigenen Sticker benutzen zu können, um auf die einzelnen Begegnungen tippen zu können. Allerdings benötigt man zur Wette auf ein bestimmtes Team auch immer den entsprechenden Team-Sticker. Immerhin gehen die Sticker dann auch nicht verloren, sondern werden nur für den Tipp-Tag gesperrt. Beim Tippen ist es übrigens möglich Punkte zu sammeln, wodurch man Abzeichen in Bronze, Silber und Gold erhalten kann.

Wahrscheinlich auch als Turniervorbereitung zu sehen, ist die Überarbeitung des sv_server_graphic – Befehls, welcher nun entweder sv_server_graphic1 oder sv_server_graphic2 lautet. Während die 1 die Grafik gewohnt unten anzeigt, ist bei der 2 die Grafik rechts oben zu sehen. Für die Einbindung des Bildes im rechten, oberen Bereich muss eine Auflösung von 220 × 45 Pixel benutzt werden. Zudem darf die Grafik maximal 16 KByte groß sein.

[CSGO] – Added ESL One Cologne 2014 Legends Sticker Capsule
– Added ESL One Cologne 2014 Challengers Sticker Capsule

[WATCH] – Added the Cologne 2014 Pick’Em Challenge, available in the WATCH menu. http://www.counter-strike.net/pickem/eslcologne2014

[MISC] – Added sv_server_graphic2 that specifies a 220×45 image that is placed above the right side team.
– Renamed sv_server_graphic to sv_server_graphic1.
– Fixed classic static crosshair (cl_crosshairstyle 4) not being totally static.

(Quelle: http://blog.counter-strike.net/)
(Quelle: http://cs.ingame.de/)