CS: GO Update für Weapons Expert

Für CS: GO kam ein Mini-Update heraus, welches diesmal den Weapons Expert – Modus im Rahmen der Operation Hydra – Reihe wieder reaktiviert und die Rundenzahl von 30 auf 20 reduziert. Außerdem wurden die Auto-Sniper G3SG1 und SCAR-20 für diesen Modus deaktiviert und der Loser Bonus erhöht.

Außerdem gab es noch Anpassungen an GOTV. Neben ein paar Bugfixes wurde eine Content-Encoding-Funktion integriert, die immerhin fast 50% der benötigten Bandbreite für Besucher reduziert.

Changelog
[ OPERATION HYDRA ]

– Adjustments to Weapons Expert:
— Best out of 20 rounds.
— Auto-snipers are prohibited.
— Loser cash award has increased.

[ GOTV ]

– Fixed excessive memory usage on dedicated servers that were not running TV1.
– Fixed a bug in recording free camera movements from alternative interactive caster with cameraman override.
– GOTV+ broadcasts can now support Content-Encoding: gzip header, which reduces required bandwidth for viewers by around 50%.

(Quelle: http://cs.ingame.de)