Discovery Freelancer Conquest 4.88

Die wohl bekannteste und umfangreichste Mod für die Weltraum-Simulation Freelancer, Discovery Freelancer, ist nach eineinhalb Jahren Entwicklung in einer neuen Version erschienen. Wie auch schon bei den älteren Versionen der Mod, erzählt jede neue Versionsnummer eine eigene Geschichte bzw. setzt diese aus den Vorgängern fort.

Discovery Freelancer
Discovery Freelancer

Discovery Freelancer Conquest kann ausschließlich im Multiplayer gespielt werden. In der Regel existieren für die Modifikation auch genügend Server mit einer ausreichenden Spieleranzahl.

Discovery Freelancer
Discovery Freelancer

Ein Changelog zur aktuellen Version 4.88 über Balancing-Anpassungen, neuen Schiffen/Waffen usw. liegt uns leider nicht vor. Allerdings kann man im Allgemeinen von einer vollständig, neuen Erfahrung im Freelancer-Universum sprechen. Downloaden könnt ihr die Mod unter diesem Link.

Changelog
The year is 822 A.S., 21 years after Trent saved humanity and Sirius continues tearing itself apart with various wars. While the conflict between Liberty and Rheinland may be near an end, tensions are still strong between the two. Hessians, togther with the Bundschuh, have created greater unrest within Rheinland by taking control of Dresden. Omegas remain fractured between the remnant Coalition, their allies, and the Corsairs. In the Omicrons, the Order is still struggling in its recovery from the loss of Toledo, while the Core gains strength and Nomads bide their time. At home, a three way civil war is imminent for Kusari. Yet these conflicts are, at best, mediocre in comparison to what has crushed Bretonia’s defenses and now has eyes set on Liberty; Gallia. The relatively new French foe may have a fair share of internal problems to deal with, but they continue their war undaunted.

(Quelle: http://www.moddb.com/)