Drucker – Nicht löschbare Druckaufträge entfernen

Wer mit seinem Drucker schon öfters einmal mehrere Dokumente drucken musste, wird das Problem kennen: Der Druckauftrag ist im Drucker vorhanden, aber es passiert nichts. Will man diesen löschen, bleibt dieser trotzdem bestehen.

Normalerweise ist nun der Zeitpunkt für einen Neustart von Windows gekommen, allerdings kann jener Prozess sehr langatmig sein. Wir zeigen euch nun eine alternative, schnellere Methode!

Dienst Druckerwarteschlange beenden

1. Betätigt die Tastenkombination „Windows-Taste“ + „R“ auf eurer Tastatur.
2. Es öffnet sich „Ausführen“.
3. Tippt „services.msc“ ein und klickt „OK“.
4. Es öffnet sich das Dienste-Fenster von Windows.
5. Sucht den Dienst „Druckerwarteschlange“ heraus, öffnet das Kontextmenü mit Rechtsklick und wählt „Beenden“.
6. Lasst das Dienste-Fenster geöffnet!

Dienst Druckerwarteschlange beenden
Dienst Druckerwarteschlange beenden

Druckende Dateien löschen

1. Nun werden die zu druckenden Dateien gelöscht! Öffnet dazu den Pfad „C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS“.
2. Löscht alle Dateien, die sich im „PRINTERS“-Verzeichnis befinden.

Druckdateien löschen
Druckdateien löschen

Dienst Druckerwarteschlange starten

1. Nachdem die Dateien gelöscht wurden, kann nun der Dienst „Druckerwarteschlange“ wieder gestartet werden.
2. Geht dazu in das Dienste-Fenster, sucht wieder den Dienst „Druckerwarteschlange“ heraus, öffnet das Kontextmenü mit Rechtsklick und wählt „Starten“.
3. Wartet nun ein paar Sekunden bis die nicht löschbaren Druckaufträge verschwunden sind.
4. Fertig!