Gamebreaker Bug in Mass Effect 3 auf der PS5

In Mass Effect 3 (Legendary Edition) gibt es bei der PlayStation 5 – Version aktuell noch einen Gamebreaker Bug, wenn man den Omega-DLC spielen möchte. Legt man zum Beginn des DLCs auf dem Raumschiff von Aria T’Loak die Ausrüstung fest und verteilt die Fertigkeitspunkte für die Begleiter, beginnt anschließend ein Entscheidungsdialog, der in einer Zwischensequenz mündet. Wie Spieler nun berichten, kann es bei der zu startenden Zwischensequenz zu einem Crash kommen. Da Mass Effect 3 zuvor automatisch speichert, muss man manuell einen Spielstand laden, um aus der Problematik wieder entkommen zu können.

Von Bioware gibt es aktuell leider noch keine offizielle Lösung bzw. einem Patch. Eine mögliche Rettung könnten folgende Optionen bringen:

  • Konsole neu starten
  • Spiel deinstallieren und wieder neu installieren
  • die Unterhaltung mit der abtrünnigen Option beenden (ggf. keine Fertigkeitspunkte zuvor verteilen)

Hoffen wir, dass der Fehler bald behoben wird.

(Quelle: https://www.gamepro.de/)