Geforce GTX 950 (Ti) – Einsteiger-Modell für Spieler kommt

Für preisbewusste Spieler wird es in der Zukunft wohl auch bald wieder von nVidia eine Alternative geben. Die Geforce GTX 950 (Ti) wird mit großer Wahrscheinlichkeit auf dem GM206-Chip, welcher bereits in der Geforce GTX 960 eingesetzt wird, basieren und hört auf dem Namen GM206-250.

Folgende Spezifikationen werden dabei vermutet:

  • 768 aktive Shadereinheiten (6 SMM)
  • 128 Bit Speicherinterface
  • 2 GByte V-RAM

Ein genauer Release ist noch nicht bekannt. Vermutet wird allerdings der Herbst, da AMD zu dieser Zeit auch die Radeon R9 Nano vorstellen und veröffentlichen will.

(Quelle: http://www.pcgameshardware.de/)