GIMP – Farben können nicht genutzt werden – grau statt bunt

Wenn ihr ein Bild bearbeiten möchtet und es nicht möglich ist Farben zu setzen (es sind nur Graustufen oder schwarz und weiß möglich), dann überprüft unter der Registerkarte „Bild“ –> „Modus“ den eingestellten Farbmodus.

Wahrscheinlich wird dort „Graustufen“ ausgewählt sein. Ersetzt diese Einstellung durch „RGB“ und schon könnt ihr wieder alle Farben nutzen!

Hinweis: Diese Vorgehensweise sollte mit jedem Bildbearbeitungsprogramm funktionieren, es muss bloß die richtige Option zur Einstellung des Farbmodus gefunden werden.

GIMP – Farbmodus auswählen