H&G Update Patton online – Erfahrungsbericht

Wir hatten in der letzten News zum Update bereits die durchaus kleine Vermutung geäußert, dass das Update vielleicht schon am selben Tag aufgespielt werden könnte und siehe da, es ist überraschenderweise tatsächlich so gekommen. Also genau seit 2 Tagen ist bereits das neue Update, welches den Namen „Patton“ erhalten hat, für Heroes & Generals online. Wir haben uns natürlich auch schon mehrere Stunden in die Gefechte geworfen und wollen euch nun noch einen kleinen Eindruck geben was sich eigentlich alles so verändert hat:

Die neuen Panzer

Die sicherlich auffälligste Neuerung betreffen die neuen Panzer in H&G. Gingen wir vor der Veröffentlichung des Updates noch von drei neuen Panzern aus, sind es tatsächlich ganze neun geworden!
Im Einzelnen lauten diese dabei wie folgt:

Light Tank

Deutschland:

Panzerkampfwagen II Ausf. C
Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. E

Amerika:

M2A2 Light Tank
M24 Chaffee

Medium Tank

Deutschland:

Panzerkampfwagen IV Ausf. H

Amerika:

M3 Lee
M4A1 Sherman

Heavy Tank

Deutschland:

Königstiger (Tiger II)

Heroes & Generals M2A2 Light Tank
Heroes & Generals M2A2 Light Tank
Heroes & Generals M3 Lee
Heroes & Generals M3 Lee

Der größte Pluspunkt an der neuen Panzervielfalt betrifft dabei das Balancing. War es in den vergangenen Versionen eher noch so, dass die Amerikaner doch die deutlich besseren Panzer hatten, gleicht es sich nun absolut aus. Zudem gefallen uns die dargestellten Modelle sehr gut, die auch bei den Fahreigenschaften als auch Bewaffnungen sehr durchdacht wirken.

Das neue Modifikationssystem für Fahrzeuge

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Richtung aus unserer Sicht stimmt. Es ist nun möglich, ähnlich wie schon bei den Abzeichen und Waffen, durch bestimmte Fortschritte innerhalb des Spiels im Rang aufzusteigen und so langsam neue Panzer freizuschalten. Das ganze System wurde sogar soweit ausgebaut, dass nun jeder einzelne Soldat Fahrzeuge freischalten muss, um diese auch nutzen zu können (so benötigt z.B. die Infanterie auch ein bestimmtes Level, um auf Motorräder oder Truppentransporter zurückgreifen zu können). Damit ist aber noch nicht Schluss, da auch Upgrades sowie Munition und auch die Reparatur des Fahrzeuges Ressourcen kosten und damit einen kontinuierlichen Kostenfaktor darstellen.
Erstmal muss man dabei festhalten, dass wir fast 100%ig davon ausgehen, dass dieses System noch erweitert wird und in späteren Versionen auch die Bewaffnungen (beim Panzer IV gibt es zum Beispiel eine MG-Vorrichtung am Turm, welche aber noch nicht mit eben jener Waffe ausgestattet ist), weitere Upgrades und wahrscheinlich auch Skins von Fahrzeugen anpassbar sein werden (die Skinanpassung vermuten wir übrigens auch bei den Soldaten). Damit sollte mehr Individualität gewährleistet sein und solch ein System tut eigentlich fast jedem Spiel gut.
Als weiteren Punkt muss man aber zugleich auch erwähnen, dass diese ganzen Kosten von einem Spieler, der das Spiel momentan völlig kostenlos gespielt hat, nicht mehr bezahlbar sein werden. Entweder entscheidet sich der Spieler also nun auf bestimmte Upgrades freiwillig zu verzichten oder, und das ist wahrscheinlich auch das Ziel vom Entwickler Reto-Moto, auf den Veteranen-Status zu upgraden, der natürlich monatlich Geld kostet. Da wir aus unserer Sicht dem Spiel natürlich langjährige Erfolge wünschen, können wir diesen Plan durchaus nachvollziehen. Immerhin ist es durch den Veteranen-Status tatsächlich auch möglich alle Kosten zu bezahlen, so dass Spieler nicht grundsätzlich dazu gezwungen werden immer wieder neue Geldbeträge auszugeben und die Kosten aus unserer Sicht für das Spiel sich noch in einen fairen Rahmen bewegen.
Übrigens würden wir es sogar deutlich befürworten, wenn das Spiel beim offiziellen Release noch einen Reset erhält, damit das ganze Erfahrungspunktesystem auch für Veteranen vielleicht noch seinen Reiz versprüht (natürlich sollten investierte Goldbeträge in In-Game-Material dann fairerweise zurückgezahlt werden).

Heroes & Generals M4A1 Sherman
Heroes & Generals M4A1 Sherman
Heroes & Generals M24 Chaffee
Heroes & Generals M24 Chaffee

Das neue Spotsystem

Sehr verhalten wurde das battlefield-ähnliche Spotsystem in der Community aufgenommen. Viele finden es zu arcadelastig und wünschen sich gerne einen stärkeren Aspekt auf der Simulationsebene. Auch wir finden das System noch sehr gewöhnungsbedürftig, da das Spotten sogar automatisch geschieht (wir sind uns ehrlich gesagt immer noch nicht sicher welches Ereignis genau erforderlich ist, damit eine Markierung erfolgt. Wir denken aber, dass es durch die Benutzung des Fernglases oder durch den Präzisionsmodus, also das „Ranzoomen“, ausgelöst wird.). Vorteilhaft ist sicherlich noch, dass das System einen Spieler nicht aktiv verfolgt und sozusagen nur die letzte Position verrät. Allerdings lässt gerade das Auto-System aus unserer Sicht noch zu viele Nachteile erkennen, da es in der Regel reicht sich einfach mit dem Fernglas in der Umgebung umzuschauen und schon werden verschiedene Gegner markiert, obwohl man diese nicht mal aktiv mit dem Fernglas beobachtet, geschweige denn erkannt hat. Hier muss Reto-Moto also unbedingt noch nachbessern und wir denken auch, dass das Geschehen wird. Warum wir das System nicht völlig verfluchen? Nun ja, sicherlich werden sich auch die Soldaten im 2. Weltkrieg feindliche Stellungen zugerufen und nicht mit einem Pflaster vor dem Mund gekämpft haben. Daher macht das System als solches durchaus sinn. Die Umsetzung ist, wie gesagt, noch eher schlecht.

Heroes & Generals Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. E
Heroes & Generals Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. E
Heroes & Generals Panzerkampfwagen II Ausf. C
Heroes & Generals Panzerkampfwagen II Ausf. C

Und die kleineren Änderungen

Neben den großen Änderungen gab es sonst auch noch so einige Sachen, die wir kurz erwähnen möchten. So haben nun sowohl die Amerikaner als auch Deutschen eine neue Maschinenpistole erhalten. Die M3 Greasegun sowie Maschinenpistole 34 stehen sofort zur Verfügung und benötigen keine Freischaltung. Das ist gerade für Einsteiger vorteilhaft, die eher mit automatischen Waffen spielen möchten als mit Gewehren.
Weitere Änderungen gab es zudem am Shop-System (Umgestaltung z.B. beim Modifizieren der Waffen) und die verdienbaren Credits im Spiel wurden reduziert (womit natürlich Free 2 Play – Spieler nochmals stärker auf eine Veteranen-Mitgliedschaft gedrängt werden). Neu ist auch die Integration eines Boost-Systems für Ordensspangen und das Hinzufügen von neuen Texturen.
Das komplette Changelog sowie die beiden Hotfixes, die bereits integriert wurden, könnt ihr weiter unten nachlesen.

Heroes & Generals Panzerkampfwagen IV Ausf. H
Heroes & Generals Panzerkampfwagen IV Ausf. H
Heroes & Generals Medium Tanks
Heroes & Generals Medium Tanks

Übrigens wurde gleichzeitig noch ein Trailer veröffentlicht, der die neue Beta mit allen Features gut präsentiert:

The long awaited Tank build has arrived, take a deep breath, sit down and prepare yourself for many new tanks, new weapons and much more features! Taking not just the tank combat to a new level, we have also made several other changes which might interest you. Take a look below for the change log. 

Also take a look on the following news post if you want to know more about the new tank system:
http://www.heroesandgenerals.com/commun … rettyPhoto

  • New Weapons Added
    • M3 Greasegun (United States)
    • MaschinePistole 34 (Germany)
  • New Light, Medium, Heavy Tanks added, as well as Tank Destroyer
    • M2A2 (United States Light Tank)
    • M24 Chaffee (United States Light Tank)
    • M3 Lee (United States Medium Tank)
    • M4A1 Sherman (United States Medium Tank)
    • Panzerkampfwagen II Ausf. C (German Light Tank)
    • Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. E (German Light Tank)
    • Panzerkampfwagen IV Ausf. H (German Medium Tank)
    • Panzerkampfwagen VI Ausf. B „Tiger II“ (German Heavy Tank)
    • Jagdpanzer 38(t) „Hetzer“ (German Medium Tank Destroyer)
  • New Vehicle Loadout System
    • Can now add ammo boxes for players on tanks
    • Can now add anti tank boxes for players on tanks
  • New vehicle system which now requires you to buy a vehicle for your soldier.
  • Improved the flow for new players (first time)
  • New Spotting System, players are also marked when spotted
  • Many texture changes on all maps and bug fixes of objects sticking through houses
  • Disabled weapons, even though unlocked bug fix
  • Misleading weapon modification naming changed
  • Localization fixes
  • Minor changes to Heroes > Soldier tab
  • Warfund earning changes first iteration
    • Example 1: Heavy Tanks can no longer make profit
    • Example 2: Increased cost of Fighters
  • Reduced credit earning in battle
  • Fixed several bugs which caused crashes
  • Added new sounds for new weapons and vehicles
  • Increased vehicle count spawned at same time from 1 to 2 for Motorized and Mechanized units.
  • Lay-Out tweaks to Weapon Store
  • Changed chat icon to make it more obvious it’s the chat
  • Added more information on the weapons (such as penetration value for anti tank weapons)
  • Ribbon Boosting implemented
Hotfix Patton #1



  • Assault team selection bug, hits almost every player in every match and can cause them to be thrown out of matches.
  • Action server crash fix
  • Action client crash fix
  • Combat badge fix – Some Combat Badges were not functional
  • Chaffee now (correctly) progresses as Light Armor instead of Medium Armor
  • Hellcat now (correctly) progresses as Tank Destroyer instead of Heavy Armor
  • Due to a bug supply crates placed on vehicles were free. They now cost credits.
  • Pricing tweaks based on Community Feedback

 

Hotfix Patton #2



  • Increased number of training missions with tanks
  • Performance tuning of one of our databases
  • Tweaked total spawns on planes
  • Ranking list is back

 
(Quelle: http://www.heroesandgenerals.com/)