Intel CPUs / Prozessoren – Modelle ohne K-Suffix übertakten

Standardmäßig lassen sich Intel CPUs ohne K-Suffix (bspw. Intel Core i7-9700F) nicht übertakten. Setzt ihr zudem ein Mainboard ohne Z-Suffix Chipsatz (bspw. B365/H370 statt Z390) ein, wird im Handumdrehen die TDP-Grenze der entsprechenden CPU erreicht und diese taktet sich so weit runter, dass diese Grenze auch nie überschritten wird. Dadurch laufen Anwendungen und Spiele langsamer als es eigentlich möglich wäre.

Wollt ihr diese thermische Grenze aufheben, bieten einige Mainboard-Hersteller nun eine zusätzliche Option an, womit die CPU Package Power erhöht werden kann. Beträgt, um bei unserem Beispiel zu bleiben, die TDP der Intel Core i7-9700F CPU standardmäßig 65 Watt, lässt sich mit Hilfe dieser Option die TDP bzw. das Power Limit auf 125 Watt erhöhen. Bei ASRock Mainboards wird diese Einstellung als „Base Frequency Boost“ bezeichnet (siehe Screenshot). Andere Hersteller werden diese Variante, wenn sie denn angeboten wird, unter Umständen abweichend deklarieren.

ASRock B365 Mainboard - Base Frequency Boost
ASRock B365 Mainboard – Base Frequency Boost

Vorausgesetzt ihr habt die entsprechende Kühlung, ist die Erhöhung des Power Limits sehr empfehlenswert. Der eingesetzte Intel Core i7-9700F erreichte bei Prime95 ohne die Anpassung im Durschnitt nur eine Taktrate von ca. 3500 MHz auf allen Kernen. Mit der aktivierten Option takteten alle Kerne ungefähr auf 4300 MHz!

Übrigens sollte das Power Limit bei Mainboards mit einem Zxxx-Chipsatz standardmäßig nicht begrenzt sein. Wollt ihr vorsichtshalber trotzdem prüfen, ob eine Beschränkung eingerichtet ist, müsste die entsprechende Option „Long Duration Power Limit“ lauten. Ist dort der Wert „Auto“ eingetragen, sollte keine Begrenzung vorliegen.

Welches Power Limit anliegt, kann weiterhin in Windows mit dem Tool HWiNFO unter dem Punkt „CPU Package Power“ nachgelesen werden. Lastet die CPU einfach mit Prime95 oder Folding@home aus und das maximal anliegende Power Limit sollte für euch rasch erkennbar sein (siehe Screenshot).

HWiNFO - Intel Core i7-9700F - 125W TDP Package Power
HWiNFO – Intel Core i7-9700F – 125W TDP Package Power