LEGO Star Wars: The Skywalker Saga auch für die Switch mit optimaler Qualität

TT Games, genauer James Burgon, gab in einem Interview bekannt, dass auch die Nintendo Switch Version von LEGO Star Wars: The Skywalker Saga mit optimaler Qualität spielbar sein wird. Wörtlich beschrieb er, dass die aktuelle Version bereits „traumhaft“ laufen soll. Ziel von TT Games ist es natürlich auch eine gleichbleibende Qualität auf allen Plattformen sicherzustellen.

TT ist ziemlich gut darin, das gleiche Spiel auf mehreren Plattformen herauszubringen ohne es furchtbar viel schlechter zu machen, weil wir das schon so lange machen. Die Switch ist also keine Herausforderung für uns.

Ja, es gibt unterschiedliche Hardware- und Softwaredinge bei jeder Konsole, aber wir arbeiten sehr hart daran, sicherzustellen, dass die Erfahrung so gut wie möglich auf allen Plattformen ist, die Switch eingeschlossen.

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga wird also nicht unbedingt die gleiche grafische Qualität auf allen Plattformen bieten, dafür wird das Spiel aber mit optimaler Performance und mit einer intuitiven Steuerung umgesetzt werden.

(Quelle: https://www.gamepro.de/)