*Update * Lucasfilm Games kehrt zurück!

Völlig überraschend hat Disney neue Stellenausschreibungen für das altehrwürdige Label Lucasfilm Games, welches bspw. Monkey Island veröffentlicht hat, herausgebracht. Demnach sucht das Filmstudio unter anderem einen Producer, einen Assistant Producer und einen Associate Brand Art Director. Für alle angebotenen Stellen wird eine Begeisterung für das Star Wars – Franchise vorausgesetzt. Dementsprechend wird man sich wohl zumindest bei den ersten Spielen voll auf Star Wars – Produkte konzentrieren, die sowohl für PC, Konsole, mobile Endgeräte als auch VR entwickelt werden sollen.

Welche Auswirkung diese neue Entwicklung auf den Exklusiv-Lizenzdeal von EA hat, ist momentan noch nicht ersichtlich. Vielleicht war Disney einfach unzufrieden mit der schwachen Release-Reihenfolge von Star Wars – Spielen (es wurde bis jetzt gerade mal Star Wars: Battlefront und Battlefront 2 veröffentlicht) und will endlich mehr Aktivität sehen.

*** Update ***

Wie sich herausgestellt hat, gibt es doch keine „neue Hoffnung“ für Spieler. Disney stellte in einer offiziellen Pressemitteilung klar, dass kein neues Studio ins Leben gerufen wird. Die aktuellen Stellenausschreibungen gelten der bestehenden Abteilung, die mit externen Partnern zusammenarbeitet, um Spiele mit der Star Wars – Lizenz zu veröffentlichen.

(Quelle: https://www.gamestar.de)