Mass Effect Legendary Edition – Kamerawinkel angepasst

Wie die Entwickler verrieten, werden in der Mass Effect Legendary Edition einige Kamerawinkel angepasst werden, da diese bei den weiblichen Shepard relativ anzüglich sein konnten. Das hatten die Entwickler aber nicht vorsätzlich integriert, sondern arbeiteten in dieser Phase nur mit dem männlichen Model und bemerkten schlicht diese doppeldeutigen Kamerapositionen nicht.

Außerdem könnten auch einige Sequenzen, wie bspw. mit Miranda Lawson, Anpassungen erhalten haben, wenn in diesen die Geschlechtsmerkmale zu stark hervorgehoben wurden.

(Quelle: https://www.pcgameshardware.de/)