Mass Effect Legendary Edition – Release, Details & Trailer

Die Mass Effect Legendary Edition hat BioWare nun offiziell mit einem Trailer vorgestellt. Die überarbeitete Trilogie enthält alle drei Spiele sowie dazugehörige DLCs (einzig der DLC „Pinnacle Station“ fehlt, weil der Quellcode fehlerhaft ist) und soll leider doch erst ab dem 14. Mai 2021 im Handel erhältlich sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWFzcyBFZmZlY3TihKIgTGVnZW5kYXJ5IEVkaXRpb24gT2ZmaWNpYWwgUmV2ZWFsIFRyYWlsZXIgKDRLKSIgd2lkdGg9Ijg0MCIgaGVpZ2h0PSI0NzMiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvbjhpNTNUdFE2SVE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Neben den durchaus beeindruckenden grafischen Verbesserungen (4k Standard mit vielen verbesserten Effekten, wie Ambient Occlusion, Tonemapping, neues Anti-Aliasing, Volumetrics und Nebel) erhielten die Spiele auch Gameplay-Anpassungen. Bspw. optimierte man die Steuerung, das Handling und Skillsystem (das Höchstlevel kann mit einem Durchgang erreicht werden). Die meisten Anpassungen bekam natürlich der erste Teil spendiert, ist dieser immerhin auch schon ca. 13 Jahre alt. So entfernte man Darstellungsfehler, optimierte das Zielen, ermöglicht Deckungswechsel und implementierte eine bessere Steuerung der Begleiter. Außerdem gibt es nun einen offiziellen Controller-Support für PC-Spieler, die Minigames wurden vereinheitlicht und die Bosskämpfe spannender gestaltet.

Weiterhin wurden die Ladezeiten reduziert und es ist nun möglich die Aufzugsfahrt per Tastendruck zu beenden, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Zudem soll sich der Mako besser steuern lassen und das HUD wurde überarbeitet. Des Weiteren ist die Framerate auf dem PC nicht mehr begrenzt.

Spieler wird es sicherlich auch freuen, dass Shepard nun in allen drei Teilen identisch aussieht, indem ein einheitlicher Charaktereditor integriert wurde, der wohl auch weitere Anpassungen bieten soll.

Abschließend bleibt noch festzuhalten, dass es keine Story-Anpassungen geben wird. Einzig das System der galaktischen Bereitschaft in Mass Effect 3, welches sich durch Story-Entscheidungen und der Multiplayer-Aktivität errechnete, wird überarbeitet. Das ist leider auch erforderlich, weil der durchaus gelungene Multiplayer-Modus aus ME3 es nicht in die Mass Effect Legendary Edition schaffen wird.

Die Mass Effect Legendary Edition wird auch als Collector‘s Edition für ca. 150 Dollar erhältlich sein, welche aber nur die Box ohne Spiel beinhaltet. Dafür gibt es Shepards N7-Helm in Lebensgröße.

Mass Effect Legendary Edition - Collector‘s Edition
Mass Effect Legendary Edition – Collector‘s Edition

(Quelle: https://www.masseffect-universe.de/)