Neue Xbox im Anmarsch?

Glaubt man den neusten Gerüchten soll Microsoft bereits an der neuen XBox mit dem Codename Xbox Next arbeiten und diese schon im nächsten Jahr veröffentlichen. Die Leistungsfähigkeit soll dabei sogar das fünf- bis sechsfache von Sonys PlayStation 4K betragen, die vermutlich auch erst Ende dieses Jahr erscheinen soll.

Allerdings scheint dieser spekulierte Leistungssprung als eher unwahrscheinlich, da die Produktionskosten horrende Summen verschlingen würden. Auch der angebotene Verkaufspreis wäre voraussichtlich sehr hoch, so dass viele potenzielle Spieler eher abgeschreckt wären.

Festhalten lässt sich wohl erstmal, dass Microsoft tatsächlich eine neue Konsolen-Generation im nächsten Jahr veröffentlichen wird. Diese wird zudem vollständige Abwärtskompatibilität mitbringen, da die verbaute Hardware wieder von AMD stammt. Diese haben auch schon bekanntgegeben, dass sie insgesamt drei SoC-Aufträge erhalten haben (Nintendo NX, PlayStation 4K und nun auch die Xbox Next), so dass die Gerüchte durchaus stimmig sind. Weiterhin soll die neue Xbox auf Microsofts Betriebssystem Windows 10 Redstone 2 basieren (erscheint für PCs im Sommer).

Weitere Informationen gibt es angeblich auf der E3 im Juni!

(Quelle: http://www.3dcenter.org/)