Plesk – Komponenten über die Shell de- oder installieren

Plesk-Komponenten, wie PHP, Spam Assassin oder Fail2Ban, können nicht nur über die Web-Oberfläche von Plesk, sondern auch über die Shell installiert werden. Welche Schritte dazu erforderlich sind, zeigt der Artikel nachfolgend auf:

1. Wenn ihr euch auf der Shell befindet, tippt den Befehl plesk installer ein.

2. Beim Installation-Wizard wählt nun F aus und bestätigt mit „Enter“.

Plesk Komponenten über Shell installieren - Wizard
Plesk Komponenten über Shell installieren – Wizard

3. Bei der Plesk-Produktanzeige achtet darauf, dass eure aktuell installierte Plesk-Version ausgewählt ist und tippt dann wieder F ein, um die Installation fortzusetzen.

Plesk Komponenten über Shell installieren - Plesk Versionen
Plesk Komponenten über Shell installieren – Plesk Versionen

4. Nun seid ihr bei den Komponenten von Plesk gelandet, die ihr hinzufügen oder auch entfernen könnt. Wählt dazu einfach die entsprechenden Nummern zum De- oder Selektieren aus und fahrt dann den Installationsprozess fort. Die Komponenten werden nun eingerichtet bzw. entfernt.

Plesk Komponenten über Shell installieren - Komponentenanzeige
Plesk Komponenten über Shell installieren – Komponentenanzeige