Software – Installation einer ISO auf einen USB-Stick

Wer ISO-Dateien schnell und bequem auf einen USB-Stick installieren möchte (z.B. für AntiViren Rescue CDs oder OS-Installationen), sollte sich das Tool UNetbootin genauer anschauen. Dieses ermöglicht neben der Installation von Distributionen auch die Integration einer ISO-Datei auf den Stick. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

1. Das Programm UNetbootin herunterladen.

2. Den für die ISO vorgesehenen USB-Stick anschließen.

3. Die heruntergeladene EXE-Datei als Administrator ausführen.

4. Im Menü den Punkt „Abbild“ auswählen und den Pfad der ISO-Datei über „…“ angeben.

5. Unter dem Punkt „Laufwerk“ kontrollieren, dass der richtige Pfad des USB-Sticks ausgewählt ist.

6. Mit „OK“ den Installationsprozess starten. Anschließend ist der Stick mit dem Image bootfähig.

Achtung: Bevor man den Installationsprozess unter Punkt 6 startet, überprüfen, dass der USB-Stick im FAT32-Format vorliegt (Unter dem Windows-Explorer den USB-Stick mit der rechten Maustaste anklicken und Eigenschaften auswählen sowie ggf. in das richtige Dateisystem formatieren.).