Software – Speicherfresser erkennen

Wer feststellt, dass die Festplatte an der Kapazitätsgrenze arbeitet und sich nicht erklären kann, wohin der ganze Speicherplatz verloren gegangen ist, sollte das Tool WinDirStat einmal einsetzen.
Dieses analysiert die HDD und legt sowohl über ein Baumdiagramm als auch durch grafische Aspekte die Speicherfresser offen.
Vor allem die Anzeige der einzelnen Ordner anhand deren Gesamtbeteiligung am Speicherverbrauch gibt optimale Anhaltspunkte, wo der verloren gegangene Platz seinen Ursprung hat.

Das Tool ist optimal, um Festplatten aufzuräumen oder einzelne Ordner zu erkennen, die viel Speicherplatz kosten.