Star Citizen bald mit Vulkan-Unterstützung

Ursprünglich war es mal angedacht gewesen, dass Star Citizen neben DirectX 11 auch 12 unterstützen sollte. Die Entwickler lassen diesen Plan nun aber fallen und konzentrieren sich auf die Implementierung der Vulkan API. Dadurch soll der Zwangsumstieg auf Windows 10 verhindert werden und ein genereller Support von Linux möglich sein.

Zudem könnte in der Zukunft auch die Unterstützung von DirectX 11 komplett gestrichen werden, bietet Vulkan doch den gleichen Funktionsumfang wie DirectX 12 an.

Wörtlich sagt der Direktor für Graphics Engineering „Ali Brown“:

Vulkan öffnet die Tür für den Einsatz einer Grafik-API auf den Betriebssysteme Windows 7, 8 und 10 sowie Linux. Auf dieser Basis haben wir aktuell sogar vor, in Zukunft nur noch Vulkan zu nutzen und DirectX 11 letztendlich auch noch zu streichen

Damit wird mit großer Wahrscheinlichkeit bald noch ein Top-Titel auf Linux-Systemen spielbar sein!

(Quelle: https://www.computerbase.de)