Star Wars: Battlefront 2 – neuer Spielmodus „Totale Vorherrschaft“

EA versorgt den aktuellen Star Wars: Battlefront – Teil weiterhin mit Content und wird noch im März (26.) den neuen Spielmodus Totale Vorherrschaft integrieren. In diesem Modus stehen sich die Armeen der Republik und der Separatisten gegenüber. Dementsprechend handelt es sich um die bekannten Klonkriege. Interessant ist an diesem Modus, dass mehrere Phasen existieren. Zunächst kämpft man auf einen Planeten und muss in der letzten Phase das Großkampfschiff der Feinde zerstören. Damit erinnert der Modus ein wenig an die Große Operationen aus Battlefield V.

Als Schauplätze werden die westliche Pipeline-Kreuzung auf Geonosis und die Innenräume der Großkampfschiffe Dreadnought der Separatisten und Republikanischer Angriffskreuzer eingefügt. Leider wird der Modus zum Start auch nur diese Kulissen bieten. Aber es hört sich zumindest so an als würden weitere Szenarien nachgeliefert werden.

Um das Feeling perfekt zu machen, kommen weiterhin die ARC Soldaten der Republik und die BX-Kommandodroiden der Separatisten mit dem Update hinzu.

(Quelle: https://playfront.de)