Star Wars: Battlefront wird wahrscheinlich auf der E3 vorgestellt

Der Geschäftsführer Andrew Wilson von Electronic Arts gibt Star Wars – Fans Hoffnung auf eine baldige Enthüllung von In-Game-Material zum Spiel. Demnach plant der Publisher Star Wars: Battlefront auf diesjährigen E3 vom 10. bis 12. Juni vorzustellen. Erscheinen soll der Titel von Dice nach aktuellen Planungen im Sommer 2015, wobei nach eigenen Aussagen die Entwicklung momentan gut voran geht und der Termin vielleicht auch eingehalten werden könnte.

Star Wars: Battlefront ist dabei als kompletter Reboot der Serie angedacht und wird demnach nicht auf den ersten beiden Teilen basieren. Da der Entwickler Dice aber immerhin für die altbekannte Battlefield-Serie verantwortlich ist, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit auch beim Reboot riesige Multiplayer-Schlachten geben.

(Quelle: http://www.gamestar.de/)