Streamlabs OBS – Video Bitrate für Twitch

Seid ihr in den Anfängen eurer Streaming-Karriere und nutzt dafür die bekannte Plattform Twitch, kann es vorkommen, dass euer Stream ruckelt beziehungsweise Bildaussetzer hat. In diesem Fall ist wahrscheinlich die Video Bitrate zu hoch eingestellt. Twitch unterstützt nämlich maximal eine Bitrate von 3,500 Kbps (nur Pro-Mitglieder erhalten mehr), so dass die zusätzlichen Informationen gar nicht übertragen werden können. Des Weiteren kann es sich auch lohnen die Bitrate zu senken, wenn eure Internet-Verbindung schwachbrüstig ist (in der Regel ist dann der Upload-Wert zu gering).

Um die Video Bitrate in Streamlabs OBS zu ändern, öffnet die „Settings“ und wählt den Menüpunkt „Output“ an. Im Feld „Video Bitrate“ sollte der Wert 2500 und unter „Audio“ der Wert 160 erfasst werden. Anschließend sollte euer Stream keine Aussetzer mehr in Twitch haben! Falls doch, senkt die Video Bitrate noch weiter ab.

Streamlabs Output