Recalbox – BIOS einer Konsole hinzufügen

Auf dem Recalbox – Betriebssystem funktionieren die meisten Retro-Spiele bereits out of the box. Sollten sich allerdings Startschwierigkeiten oder Steuerungsprobleme ergeben, kann es sich lohnen das ursprünglich verwendete BIOS der entsprechenden Konsole einzufügen, um die bestmögliche Kompatibilität herzustellen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch nachfolgend auf: 1. Besorgt euch zunächst das benötigte BIOS der Konsole (bspw. per Google-Suche mit dem Suchbegriff „Konsole BIOS“). Meistens gibt es verschiedene Arten von BIOS-Versionen je nach Land / Kontinent. Achtet also auch darauf in …

weiterlesenRecalbox – BIOS einer Konsole hinzufügen

Windows 10 – ISO auf bootfähigen USB-Stick mit legacy BIOS- oder UEFI-Support einrichten

Hatte man früher noch Windows über eine DVD installiert, werden heutzutage eher USB-Sticks für die Installation des Betriebssystems verwendet. Wie ihr einen bootfähigen USB-Stick einrichtet, zeigen wir euch nachfolgend auf: 1. Ladet euch die aktuellste Windows 10 – Version als ISO herunter. Die deutsche 64 Bit Version findet ihr bspw. auch bei uns zum Download. 2. Als nächstes wird das Tool Rufus, um einen bootfähigen USB-Stick erstellen zu können, benötigt. Hinweis: Mit Rufus können auch bootfähige USB-Sticks mit UEFI-Support eingerichtet …

weiterlesenWindows 10 – ISO auf bootfähigen USB-Stick mit legacy BIOS- oder UEFI-Support einrichten

CUINFO (+Memory Info) V. 1.6

Mit Hilfe des Tools CUINFO kann man die Anzahl sowie die Methode (per Hardware oder Software) der deaktivierten Shader-Cluster von AMD-Grafikkarten auslesen. Sollte eine Deaktivierung per Software vorliegen, ist es über ein modifiziertes BIOS möglich die stillliegenden Shader-Cluster wieder zum Leben zu erwecken. Dadurch kann es durchaus möglich sein die Performance der nähst teureren GPU zu erreichen! Bei folgenden GPUs kann es möglich sein die brachliegenden Shader-Cluster zu aktivieren: AMD Radeon R9 285 / R9 380 AMD Radeon R9 290(X), …

weiterlesenCUINFO (+Memory Info) V. 1.6

Pro Evolution Soccer 2015 – Das VRAM-Problem lösen

Wer das neue PES 2015 nicht starten kann, weil zu wenig VRAM (Grafikkartenspeicher) zur Verfügung steht und eine OnBoard-Grafikkarte besitzt (z.B. Intel HD Graphics oder AMD Radeon G – Serie in den A-Serie-Prozessoren), der kann unter Umständen der Grafikkarte im BIOS mehr RAM zuweisen! Öffnet dazu euer BIOS/UEFI. In der Regel müsst ihr dazu beim Booten/Starten des Rechners die F2/F10/Entf-Taste drücken. Anschließend sucht den Punkt auf, wo ihr eure integrierte Grafikkarte konfigurieren könnt. Dieser könnte „GPU Configuration“ oder „Graphics Configuration“ …

weiterlesenPro Evolution Soccer 2015 – Das VRAM-Problem lösen

Windows 8 – UEFI aufrufen

Bei manchen Windows 8 – Systemen in Kombination mit dem neuen BIOS-Standard UEFI kann es vorkommen, dass sich das BIOS bzw. UEFI nicht mehr beim Booten aufrufen lässt (kommt besonders oft bei Notebooks vor). In den meisten Fällen ist es dann aber möglich, UEFI direkt über Windows 8 zu starten. Wie das funktioniert, wollen wir euch kurz erläutern. 1. Methode – UEFI über Windows aufrufen Im laufenden Windows-Betrieb die Tastenkombination Windows-Taste + i drücken und im sich öffnenden Fenster auf …

weiterlesenWindows 8 – UEFI aufrufen