CS: GO – Valve wird wegen Glücksspiel verklagt

Die Native American Quinault Nation hat Klage gegen Valve wegen Glücksspiel in CS: GO eingelegt. Die Organisation betreibt selbst Casinos in Washington und muss sich strengen Richtlinien unterwerfen. Dementsprechend ist man darüber nicht glücklich, dass sich Valve mit CS: GO an diesen Regularien vorbeischummelt. Man kann gespannt sein, wie sich die Klage auf das Unternehmen und das Spiel auswirken wird. (Quelle: http://www.pcgames.de/)

Kleines CS: GO Update released

Valve arbeitet weiterhin unermüdlich an CS: GO und hat mit einem weiteren Update ein paar Fehler bei den HUD-Elementen behoben sowie die Waffenaufnahme-Regeln verbessert, wenn Objekte im Weg liegen sollten. Weiterhin wurden die Maps Vertigo, Nuke und Abbey wieder ein wenig überarbeitet (siehe Changelog). (Quelle: https://blog.counter-strike.net)

CS: GO Update mit neuer Musik, Sticker und Vertigo-Pushing

Mit einem neuen Update hat Valve das neue Musikstück „EZ4ENCE“ von The Verkkars sowie die Feral Predators – Sticker, wovon es insgesamt 18 Stück gibt, veröffentlicht. Weiterhin wurde Vertigo von der „Reserves Group“ in die „Active Duty Group“ versetzt. Dafür weichen musste Cache. Valve will unbedingt von so vielen Spielern wie möglich Feedback erhalten, um die Map ggf. noch weiter zu verbessern. Außerdem behob man noch Darstellungsfehler, besonders im Zusammenhang mit dem neuen Startparameter -d3d9ex, und Spieler können nun nicht …

weiterlesenCS: GO Update mit neuer Musik, Sticker und Vertigo-Pushing

CounterStrike: GO – Server – Rüstung / Kevlar aktivieren

Möchtet ihr auf euren CounterStrike: GO – Server den einzelnen Spieler standardmäßig Rüstungen und ggf. Helme beim Rundenstart zur Verfügung stellen, könnt ihr den Befehl mp_free_armor „0-2″ verwenden. Während der Wert „1“ den Spieler nur Kevlar zuweist, wird bei „2“ auch noch der Helm bereitgestellt. „0“ deaktiviert hingegen die kostenlose Rüstung für den Spieler.

CounterStrike: GO – Server – Votekick deaktivieren

Möchtet ihr auf euren eigenen CounterStrike: GO – Server das Kicken von Spielern über Votekick verhindern, da die Funktion eher missbraucht als sinnvoll genutzt wird, könnt ihr den nachfolgenden Befehl in eurer server.cfg hinterlegen: sv_vote_issue_kick_allowed „0“ Nach einem Mapwechsel / Restart des Servers können die Spieler diese Funktion nicht mehr nutzen.

CS: GO – Update für Vertigo und Abbey

Mit einem weiteren Update hat Valve die Maps Vertigo und Abbey überarbeitet. In der Wingman-Version von Vertigo ist nun der Bombenplatz B das Ziel. Zudem fügte man neue Bodenstrukturen hinzu, die helfen Trittgeräusche besser zu unterscheiden. Außerdem behob man Clipping-Fehler und reduzierte den C4-Explosionsradius. Auf Abbey wurden hingegen Blumentöpfe und Lücken entfernt, um die Sicht zu verbessern bzw. zu nehmen. (Quelle: https://blog.counter-strike.net)

Update für CS: GO fügt Vertigo in das Competitive Matchmaking

Mit einem neuen CS: GO Update hat Valve nun ein Element in das Scoreboard eingefügt, damit der Niederlagenbonus für jedes Team sichtbar wird. Zudem kann die Zeus keine Gegner mehr durch Wände töten. Weiterhin funktioniert die Option -d3d9ex nun auch mit Intel-Grafikkarten und das Matchmaking beim Danger Zone – Modus wurde verbessert. Für viele Spieler dagegen überraschend dürfte sein, dass Vertigo nun in das Competitive Matchmaking eingefügt wurde und dafür Cobblestone gehen musste. Zudem kamen Overpass und Nuke in die …

weiterlesenUpdate für CS: GO fügt Vertigo in das Competitive Matchmaking