Excel – Zeilen die gleiche Zeilenhöhe zuweisen

Möchtet ihr in Excel den einzelnen Zeilen die gleiche Höhe zuweisen, könnt ihr wie nachfolgend beschrieben vorgehen: 1. Markiert die gesamte Excel-Tabelle, indem ihr auf den linken oberen Schnittpunkt-Pfeil klickt (siehe Screenshot). 2. Mit der gedrückten linken Maustaste wählt ihr nun an der linken Seite unter einer Zeile den Zellenrand aus (der Cursor wird daraufhin ein schwarzer Balken mit einem nach oben und unten gehenden Pfeil). Stellt nun mit dem Mauszeiger die gewünschte Höhe ein und lasst die linke Maustaste …

weiterlesenExcel – Zeilen die gleiche Zeilenhöhe zuweisen

Excel – Zahlen mit führenden Nullen eingeben

In Excel werden standardmäßig führende Nullen entfernt. Da man die Angabe aber manchmal durchaus benötigen wird (bspw. für eine Berechnung oder die Angabe der PLZ), zeigen wir euch zwei Methoden auf, um die Nullen weiterhin sehen / nutzen zu können. 1. Variante Die gewünschte Zahl wird mit einem einfachen Anführungszeichen (siehe Bild) erfasst. Diese Variante bietet sich an, wenn mit der Zahl nicht mehr gerechnet und wenige Zahlen angepasst werden müssen. 2. Variante Wenn ihr sehr viele Zahlen mit führenden …

weiterlesenExcel – Zahlen mit führenden Nullen eingeben

Word – Statische und anklickbare Checkboxen einfügen

Für bestimmte Formulare kann es sich durchaus lohnen Checkboxen einzurichten. Sei es nur zur optischen Aufwertung oder aber auch um die tatsächliche Funktionalität anbieten zu können. Welche Schritte zur Einrichtung in Word vorgenommen werden müssen, soll euch nun aufgezeigt werden. Statische Checkboxen Wenn ihr nur das Kästchen-Symbol benötigt, um beispielsweise bei ausgedruckten Formularen ankreuzbare Punkte zu ermöglichen, reichen die statischen Checkboxen aus. 1. Erstellt dazu zunächst eure Listeneinträge, die alle eine Checkbox erhalten sollen, und markiert diese anschließend. 2. Danach …

weiterlesenWord – Statische und anklickbare Checkboxen einfügen

Office – Entwicklertools aktivieren

Standardmäßig sind die Entwicklertools in den einzelnen Office-Anwendungen von Microsoft nicht aktiviert. Um die nützlichen Werkzeuge zu aktivieren, geht wie folgt vor: 1. Klickt auf den Reiter Datei. 2. Klickt danach auf die Optionen. 3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählt im linken Bereich den Punkt Menüband anpassen aus. 4. Im Hauptregister (rechter Bereich) nun das Kontrollkästchen vor den Entwicklertools aktivieren. 5. Das Fenster noch mit OK schließen. Fertig!

Excel – Kopierte Werte einer Zelle korrekt darstellen

In Excel ist es normalerweise relativ einfach Werte von einer in eine andere Zelle zu kopieren. Problematischer wird es allerdings, wenn nicht nur der kopierte Wert in der neuen Zelle dargestellt werden soll, sondern dieser Wert ein Bestandteil einer Funktion ist. Dann wird nämlich beispielsweise das Datum auf einmal als Zahlenwert ausgegeben. Die ursprüngliche Formatierung wird also verworfen. Natürlich gibt es in Excel auch eine Lösung für dieses Problem in Form einer TEXT-Funktion! Die eigentliche Formatierung sieht dabei wie folgt …

weiterlesenExcel – Kopierte Werte einer Zelle korrekt darstellen

Excel – Makros in ausgeblendeter Arbeitsmappe nicht benutz- oder bearbeitbar

Über die sogenannte persönliche Arbeitsmappe (Personal.xlsb) ist es in Excel möglich Makros über mehrere Blätter bzw. Mappen hinaus verwenden zu können. Allerdings kann es bei der Bearbeitung oder Nutzung zu einer Fehlermeldung kommen, wenn die Mappe noch nicht eingeblendet wurde: Kann Makro in einer ausgeblendeten Arbeitsmappe nicht benutzen. Sie können die Arbeitsmappe wieder einblenden, indem Sie den Befehl ‚Einblenden‘ wählen. Damit das Makro wieder bearbeitet werden kann, muss in Excel über den Reiter Ansicht der Button Einblenden unter der Kategorie …

weiterlesenExcel – Makros in ausgeblendeter Arbeitsmappe nicht benutz- oder bearbeitbar

Excel – Zweites Fenster (Personal.xlsb) beim Öffnen entfernen

Es kann vorkommen, dass beim Öffnen einer Excel-Datei zusätzlich immer ein zweites Fenster mit dem Namen Personal.xlsb erscheint. Diese Arbeitsmappe kann zwar wichtige Makros enthalten, sollte allerdings für den letztendlichen Anwender nicht sichtbar sein. Damit sich das zweite Fenster Personal.xlsb nicht mehr öffnet, geht innerhalb dieses Fensters auf den Reiter Ansicht und dann auf Ausblenden. Anschließend speichert die ursprünglich geöffnete Datei ganz normal ab. In Zukunft sollte beim Öffnen jener Excel-Datei das zweite Fenster nun nicht mehr eingeblendet werden!

Excel – Export als CSV-Datei ohne Header / Tabellenkopf

Excel wird häufig als sogenannte Schnittstellendatei, um Daten für andere Programme relativ einfach zur Verfügung stellen zu können, verwendet. Diese aufbereiteten Daten werden anschließend über eine CSV-Datei in die Applikation importiert. Verwendet man in diesem Prozess allerdings die standardmäßige Dateityp-Umwandlung vom Excel- in das CSV-Format, wird natürlich auch der Header beziehungsweise Tabellenkopf in der Import-Datei angezeigt. Das kann beim Import durchaus für Fehlermeldungen sorgen und sieht gerade für Endanwender eher störend aus. Um dieser Problematik zu entgehen, bietet es sich …

weiterlesenExcel – Export als CSV-Datei ohne Header / Tabellenkopf

Excel – Zeichen vor und/oder hinter jedem Zellenwert einfügen

Ab und zu erhält man Excel-Listen mit bestimmten Werten, die durch zusätzliche Anmerkungen oder Zeichen ergänzt werden sollen. Um diese Formatierung vorzunehmen, verwendet eine neue Hilfsspalte und fügt die Formel =“-„&A1&“-“ ein. Die – können durch eure zusätzlichen Anmerkungen bzw. Zeichen ersetzt werden. A1 steht hier beispielhaft für die erste Zelle in Excel, in der einer der zu formatierenden Werte hinterlegt ist. Wurde die Anpassung vorgenommen, könnt ihr die Formel durch Kopieren auf weitere Zellen erweitern. Fertig! Wie eine Zeichenerweiterung …

weiterlesenExcel – Zeichen vor und/oder hinter jedem Zellenwert einfügen

Excel – Inhalt einer Spalte zeilenweise oder Inhalt einer Zeile spaltenweise ausgeben (untereinander / nebeneinander)

Ab und zu kann es vorkommen, dass der in Excel hinterlegte Inhalt genau im falschen Format vorliegt. Statt einer zeilenweisen Anordnung, wurde der Inhalt innerhalb einer Spalte hinterlegt oder der Inhalt ist innerhalb einer Spalte, soll aber in einer einzigen Zeile dargestellt werden. Natürlich bietet Excel auch für dieses Problem eine Lösung an, die nachfolgend dargestellt wird: 1) Markiert und kopiert den falsch angeordneten Inhalt. 2) Wählt nun innerhalb der Spalte bzw. Zeile die Startzelle mit einem Rechtsklick aus und …

weiterlesenExcel – Inhalt einer Spalte zeilenweise oder Inhalt einer Zeile spaltenweise ausgeben (untereinander / nebeneinander)