CS: GO – Update läutet neues Operation Hydra Event ein

Mit dem neusten CounterStrike: GO Update wird ein neues Event in Operation Hydra eingeläutet. Dabei handelt es sich um den Gamemodus „Weapons Expert“, in dem ein 5 vs. 5 Match, dass über 30 Runden läuft, ausgetragen wird. Das Spannende an dem Modus ist aber, dass jede Waffe jeweils nur einmal von jedem Spieler gekauft werden kann! Dementsprechend sollte man sich sehr gut mit seinem Team verständigen, um erfolgreich aus der Schlacht herausgehen zu können. Weiterhin listet das Update nun auch …

weiterlesenCS: GO – Update läutet neues Operation Hydra Event ein

CS: GO Update – Bugfixes

Ein Mini-Update ist für CS: GO erschienen. Vor allem schien man sich dabei der chinesischen Version zu widmen, hat jene eine Menge Lokalisierungsüberarbeitungen erhalten. Ansonsten deaktivierte man noch die Osterhasen-Hühner und nahm sich einigen Exploits an, die zum Packet-Loss führen konnten. Außerdem gab es noch einige Mapfixes auf Cbble, Militia und Canals, wobei gerade bei letzterer Map sich wieder einiges getan hat (siehe Changelog). (Quelle: http://blog.counter-strike.net)

Neues CS: GO Update fixt weitere Bugs

Wie üblich werden nach der Einführung einer überarbeiteten/neuen Map in CS: GO viele Updates nachgereicht, die Fehler auf jener Karte beheben. So ist es auch diesmal wieder und de_canals wird ordentlich glattgebügelt. Dementsprechend wurden weitere Stellen, an denen der sogenannte Pixelwalk möglich war, entfernt und auch Bereiche, an denen die Bombe stecken bleiben konnte, wurden wieder korrigiert. Außerdem ist der Bug gefixt, wo es als springender Spieler möglich war in der Ladentür stecken zu bleiben. Neben der Kartenüberarbeitung wurden noch …

weiterlesenNeues CS: GO Update fixt weitere Bugs

Update verbessert Beleuchtung und behebt Bugs auf de_canals

Mit einer Größe von ca. 700 MByte hat Valve ein weiteres Update für CounterStrike: GO nachgeschoben, welches vor allem die Beleuchtung innerhalb von Maps verbessern soll und weitere, nicht genauer spezifizierte, grafische Verbesserungen bringen soll. Zusammengefasst hat man mit dem Update die Shader überarbeitet. Weiterhin wurden natürlich die ersten Probleme auf de_canals ausfindig gemacht und gefixt. Beispielsweise wurden fehlerhafte Kollisionsabfragen sowie sogenannte Pixelwalks behoben. Damit war es möglich gewesen auf die Dächer der Häuser zu kommen. Auch Probleme mit der …

weiterlesenUpdate verbessert Beleuchtung und behebt Bugs auf de_canals

Revamp Expansion Mod V. 2.0 Alpha 1.4

Ein paar Monate ist es nun schon her seitdem die letzte Version der Revamp Expansion Mod für Supreme Commander 2 erschienen ist. Das Warten hat allerdings ein Ende, da die Alpha 1.4 veröffentlicht wurde! Diese bietet neben einigen Bugfixes sowie Balancinganpassungen vor allem für schnellere Multiplayer-Partien ein interessantes Feature im Mod-Manager. Jetzt es es nämlich möglich eigene Modifikationen am Spiel vorzunehmen. So kann man beispielsweise festlegen, dass die Gebäude nicht mehr am Einheitenlimit zerren oder die KI unendlich viele Ressourcen …

weiterlesenRevamp Expansion Mod V. 2.0 Alpha 1.4

CS: GO – Miniupdate für Linux und OS X

Über Nacht gab es mal wieder ein CS: GO Update. Diesmal sind allerdings nur die Spieler betroffen, die Linux oder OS X als Betriebssystem nutzen. Immerhin: Das Update sorgt dafür, dass CS: GO nun 64 Bit nutzt, womit zahlreiche und zufällige Abstürze unter diesen Systemen behoben sein sollten. Solltet ihr zudem andere Bugs oder Fehler finden, bittet euch Valve diese unter diesem Link zu posten. (Quelle: http://blog.counter-strike.net/)

CS: GO Update bringt neuen Gabelstapler auf Cache

Valve veröffentlichte für CounterStrike: GO über Nacht ein neues Update, welches den Gabelstapler mit einem neuen Modell auf de_cache austauscht. Dadurch sollen dahinterstehende Spieler besser sichtbar sein. Außerdem wurden im Kaufmenü die Genauigkeitsangaben der Waffen korrigiert, da diese manchmal Fehler aufwiesen. Zudem sind Blutflecken an den Player-Modellen nun sowohl für die Zuschauer als auch Spieler identisch. Sollte ein Spieler zudem einen globalen Cooldown erhalten, da er einen gebannten Game Server Login Token besitzt, werden den Mitspielern aus vorherigen Partien trotzdem …

weiterlesenCS: GO Update bringt neuen Gabelstapler auf Cache

CS: GO Update bringt neue Befehle fürs Aiming und verbessert Maps

Das neuste Update für CounterStrike: GO bringt mal wieder einige clientseitige Befehle mit, die euch euer Aiming besser analysieren lassen. So ist es jetzt möglich mit cl_weapon_debug_show_accuracy 1 zu überprüfen, welche Schussbahn die abgefeuerte Kugel euer Waffe genommen und welche Objekte sie zudem durchschlagen hat. Mit cl_weapon_debug_show_accuracy 2 wird zudem noch ein Kreis eingeblendet, der euch die Genauigkeit eures Schusses verdeutlicht. Die anhaltende Effektdauer kann man des Weiteren mit cl_weapon_debug_show_accuracy_duration festlegen. Standardmäßig ist der Wert 10 vorgegeben. Dieser lässt sich …

weiterlesenCS: GO Update bringt neue Befehle fürs Aiming und verbessert Maps

CS: GO – Update fixt Alt-Tab Crash

Kurz und schmerzlos: Für CounterStrike: GO kam über Nacht ein weiteres Update heraus. Gefixt wurde ein Crash, der beim Laden einer Map auftauchte. Allerdings musste dazu das Spiel über Alt-Tab im Hintergrund laufen. Außerdem wird bei GOTV oder über die Replay-Funktion nun wieder der korrekte Schaden beim entsprechenden Spieler angezeigt. (Quelle: http://blog.counter-strike.net/)

CS: GO – Update bringt kleinere Fixes

CounterStrike: GO hat gestern mal wieder ein kleineres Update erhalten. Unter anderem wurde dabei ein Bug gefixt, der getötete Spieler als lebende Spieler auf der Map-Übersicht angezeigt hat. Grund: Die Spectator-Kamera des getöteten Spielers wurde gleichzeitig als Position für das Todes-Icon genutzt und konnte sich daher bewegen. Weiterhin hat das Shadow Case ein vermisstes Collection Tag erhalten und die Maps Overpass sowie Cobblestone wurden aktualisiert. Während bei Overpass vor allem ein paar Problemchen aus der Welt geschafft wurden, hat Cobblestone …

weiterlesenCS: GO – Update bringt kleinere Fixes