CounterStrike: GO – Server – Script für Servermanagement, Launcher und Autoupdate (Linux)

CounterStrike GO Background

Nachdem man einen CounterStrike: GO – Server erstellt hat, wird man schnell feststellen, dass die einzelnen Befehle zum Starten und vor allem zum Updaten eines Servers recht lang sind. Zudem wird durch die häufigen Updates in CS: GO das manuelle Aktualisieren des Servers mit der Zeit sehr anstrengend werden. Daher gibt es für diesen Fall ein geniales Script, welches recht einfach einzurichten ist und euch so gut wie alle Serververwaltungsaufgaben abnimmt. Wie die Installation und Nutzung funktioniert, wollen wir euch …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – Script für Servermanagement, Launcher und Autoupdate (Linux)

Aktualisierungen gehören einfach dazu!

Ja, wir haben nochmal das Design überarbeitet, damit es eher zum gesamten „Konzept“ passt. Das vorige Layout war mehr für Webseiten geeignet, die relativ viele News am Tag posten. Dazu gehören wir ganz einfach gesehen nicht mehr, weil uns die dafür nötige Zeit fehlt und wenn man ganz ehrlich ist, gibt es dafür auch deutlich professionellere Angebote. Wir möchten uns weiterhin eher auf interessante Downloads, Guides und Wallpapers konzentrieren, die für euch hoffentlich auch einen Mehrwert darstellen. Weiterhin soll natürlich …

weiterlesenAktualisierungen gehören einfach dazu!

CounterStrike: GO – Server – Aufbau / Hierarchie der Config-Dateien

Setzt man einen CounterStrike: GO – Server auf, wird man sich zwangsweise auch mit den verschiedenen Konfigurationsdateien, also .cfgs und .txts, beschäftigen müssen. Da in diesem Bereich gerade für Anfänger sehr schnell die Übersicht verloren gehen kann, möchten wir euch die Hierarchie und den eigentlichen Nutzen der einzelnen Config-Dateien vorstellen. Die nachfolgend aufgelisteten Konfigurationsdateien sind alle für den Server-Betrieb interessant. Neben der Pfadangabe und dem Zweck der Datei, geben wir auch eine Änderungsempfehlung mit. Viele Files werden nämlich durch Updates …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – Aufbau / Hierarchie der Config-Dateien

CounterStrike: GO – Server – SourceMod installieren

CounterStrike GO Background

Für die Verwaltung von Source-Servern bietet sich das SourceMod Plugin ungemein an, integriert es doch eine eigene, grafische Oberfläche innerhalb des jeweiligen Spiels mit welcher man relativ schnell in das Geschehen administrativ einwirken kann. Voraussetzung Um SourceMod nutzen zu können, muss zunächst Metamod: Source eingerichtet sein. Wie Metamod: Source installiert wird, erfahrt ihr in diesem Artikel. Download Eine aktuelle Version von SourceMod kann über die offizielle Seite heruntergeladen werden. Achtet dabei unbedingt auf welchem Betriebssystem euer Server läuft! Weicht das …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – SourceMod installieren

CounterStrike: GO – Server – Tickrate

Für viele CounterStrike: GO – Spieler ist die Tickrate ein sehr entscheidendes Merkmal. Ist diese zu niedrig, wird der entsprechende Server wahrscheinlich kaum Beachtung finden. Standardmäßig wird ein eingerichteter CS: GO – Server mit einer Tickrate von „64“ gestartet. Möchte man den höchsten Wert festlegen, muss beim Start des Servers der Parameter -tickrate 128 mitgegeben werden. Aber Achtung! Die höchste Tickrate bedeutet auch, dass der Server deutlich mehr zu berechnen hat und die Hardware mehr beansprucht wird. Mögliche Werte für …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – Tickrate

CounterStrike: GO – Server – Installation auf Linux-Systemen

Die Installation eines eigenen Gameservers für CounterStrike: GO auf Linux-Systemen ist einfacher als ihr vielleicht erwartet. Mit diesem Guide wollen wir euch die einzelnen Schritten bis zum ersten Start des Servers aufzeigen: 1. Meldet euch zunächst über SSH an eurem Server mit root-Rechten an (beispielsweise mit dem Tool Putty). 2. Es ist sehr empfehlenswert, aber nicht zwingend, einen neuen Nutzer für den Gameserver beziehungsweise Steam anzulegen. Benutzt dazu den Befehl useradd -m steam um einen neuen User zu erstellen. Anschließend …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – Installation auf Linux-Systemen

Battlefield 1 – neue Operationen durch DLC und zukünftige Verbesserungen

Mit dem Start der Community Test Environment – Server hat DICE nun auch weitere Verbesserungen kommuniziert, die zukünftig in Battlefield 1 einfließen sollen. Demnach soll es der Community möglich sein DLCs auf den CTE-Servern anzuspielen, bevor diese erscheinen, um so auch frühzeitig Bugs zu erkennen. Außerdem wollen die Entwickler gerne 120 Hz – Server für PC-Spieler anbieten und die Konsolen sollen immerhin 60 Hz Server erhalten. Damit würden die Werte glatt verdoppelt werden und das Spielgefühl deutlich runder laufen. Entsprechende …

weiterlesenBattlefield 1 – neue Operationen durch DLC und zukünftige Verbesserungen

Battlefield 1 – CTE-Server und Patchnotes

Vor kurzem sind die Community Test Environment – Server für Battlefield 1 gestartet, die es ermöglichen zukünftige Änderungen und Fixes vor dem Release der Patches zu testen. Wer einen entsprechenden Zugang erhalten möchte, benötigt einen Premium Pass sowie die Companion App, um die Registrierung durchführen zu können. Zunächst sollen aber nur ausgewählte User eine persönliche Einladung von DICE erhalten. Erst später soll sich jeder registrieren können. Zudem sind momentan auch nur PC-Spieler zugelassen. Die Konsolen-Spieler erhalten etwas später die CTE-Server. …

weiterlesenBattlefield 1 – CTE-Server und Patchnotes

TeamSpeak 3 – Autokick bei AFK

Wenn der TeamSpeak 3 – Server zu voll wird, denkt man darüber nach, wie man die Slot-Ausnutzung effektiver gestalten kann. Eine einfache und wirksame Möglichkeit ist es inaktive Nutzer vom Server zu kicken. Dafür bietet TeamSpeak 3 im erweiterten Rechtesystem (aktivierbar ist die Ansicht unter Optionen -> Anwendung -> Verschiedenes -> Fortgeschrittenes Rechtesystem) ein passendes Recht an. Öffnet in TeamSpeak 3 unter „Rechte“ die „Server Gruppen“ und wählt den „Guest“ – User aus. Anschließend kann man im Filter den Begriff …

weiterlesenTeamSpeak 3 – Autokick bei AFK