SQL – Befehl für das Zählen von gleichen Werten in einer Tabelle

Möchtet ihr innerhalb einer SQL-Tabelle zählen, wie oft jeder einzelne Wert vorkommt, könnt ihr das nachfolgende Beispiel verwenden: SELECT COUNT(*) AS Anzahl, Attributname FROM Tabelle GROUP BY Attributname Ersetzt hierbei den Attributname durch den Wert, den ihr zählen wollt und fügt die richtige Tabellenbezeichnung ein (siehe auch Screenshot).

Adobe Acrobat Pro – Dropdown-Menü in PDF-Datei soll Textfelder automatisch befüllen

Wenn man Formulare mit dem Adobe Acrobat Pro entwirft, kann es vorkommen, dass man einer Dropdown-Liste beispielsweise auch mehrere mögliche Adressdaten für die Schnellauswahl zuordnen möchte. Diese Daten sollen aber über mehrere Zeilen in einzelne Textfelder statt nur im eigentlichen Dropdown-Menü dargestellt werden. Wie man diese Idee im Adobe Acrobat Pro ohne zusätzliche Mittel umsetzen kann, zeigen wir euch nachfolgend auf: 1. Erstellt in einem PDF-Formular eine Dropdown-Liste und die dazugehörigen, auszufüllenden Textfelder. 2. Klickt die einzelnen Felder jeweils doppelt …

weiterlesenAdobe Acrobat Pro – Dropdown-Menü in PDF-Datei soll Textfelder automatisch befüllen

Excel – Kopierte Werte einer Zelle korrekt darstellen

In Excel ist es normalerweise relativ einfach Werte von einer in eine andere Zelle zu kopieren. Problematischer wird es allerdings, wenn nicht nur der kopierte Wert in der neuen Zelle dargestellt werden soll, sondern dieser Wert ein Bestandteil einer Funktion ist. Dann wird nämlich beispielsweise das Datum auf einmal als Zahlenwert ausgegeben. Die ursprüngliche Formatierung wird also verworfen. Natürlich gibt es in Excel auch eine Lösung für dieses Problem in Form einer TEXT-Funktion! Die eigentliche Formatierung sieht dabei wie folgt …

weiterlesenExcel – Kopierte Werte einer Zelle korrekt darstellen

Excel – Nur bestimmte Werte erlauben / zulassen

In Excel ist es möglich nur bestimmte Werte zuzulassen und bei Eingaben auf diese Werte hinzuweisen bzw. bei fehlerhaften Eintragungen auch eine Fehlermeldung auszugeben. Wie das genau funktioniert, möchten wir euch nachfolgend aufzeigen: 1. Markiert eine Zelle oder einen Bereich, wo die Überprüfung durchgeführt werden soll. 2. Navigiert anschließend in den Reiter Daten und öffnet unter Datentools den Punkt Datenüberprüfung. 3. Im neuen Fenster können unter Einstellungen die gültigen Werte definiert werden. Die einzelnen Felder sollten selbsterklärend sein. Standardmäßig kann …

weiterlesenExcel – Nur bestimmte Werte erlauben / zulassen

CounterStrike: GO – Server – Tickrate

Für viele CounterStrike: GO – Spieler ist die Tickrate ein sehr entscheidendes Merkmal. Ist diese zu niedrig, wird der entsprechende Server wahrscheinlich kaum Beachtung finden. Standardmäßig wird ein eingerichteter CS: GO – Server mit einer Tickrate von „64“ gestartet. Möchte man den höchsten Wert festlegen, muss beim Start des Servers der Parameter -tickrate 128 mitgegeben werden. Aber Achtung! Die höchste Tickrate bedeutet auch, dass der Server deutlich mehr zu berechnen hat und die Hardware mehr beansprucht wird. Mögliche Werte für …

weiterlesenCounterStrike: GO – Server – Tickrate

Battlefield 1 – Grafik gibt Auskunft über die Waffen-Werte

Für Battlefield 1 und dessen enthaltenen Waffen wurde eine detaillierte Infografik erstellt, die unter anderem den Schaden auf Entfernung, den Rückstoß in alle Richtungen sowie die Fadenkreuzausbreitung aufzeigt. Wer das Verhalten seiner Waffen genau studieren möchte, sollte sich die Informationsseite genauer anschauen! Tipp: Bewegt den Mauscursor über die einzelnen Werte, um eine genaue Beschreibung über den Wert einblenden zu lassen. (Quelle: http://www.gamepro.de/)