Warface nun auch in Deutschland als Free 2 Play – Titel erschienen

Crytek hat den lange angekündigten Titel Warface nun auch für Deutschland freigeschaltet. Dementsprechend ist es Spielern nun möglich das Spiel zu downloaden und ohne weitere Kosten zu spielen, da es sich um einen Free 2 Play – Titel handelt! Das Spiel wurde davor bereits über einige Monate in Russland getestet, um so manche Erfahrungen sammeln zu können. Wichtig ist, dass auch Crytek ein eigenes Netzwerk für Spieler einführt, welches Gface genannt wird und dem folgend auch für Warface benötigt wird.

Die benötigte Hardware hält sich des Weiteren für einen Crytek Titel doch recht deutlich in Grenzen. Als Prozessor wird ein Dual-Core und bei der Grafikkarte eine Geforce 8600 GT oder Radeon X1950 vorausgesetzt, die immerhin schon so einige Jahre auf den Buckel haben. Als Arbeitsspeicher sollten 1,5 GByte zur Verfügung stehen. Installiert werden kann das Spiel ab Windows XP, wobei insgesamt 6 GByte Festplattenspeicher benötigt werden.

Hinweisen möchten wir zudem auf einen kleinen Video-Testartikel der pcgameshardware.de, wo das Spiel allerdings nicht so positiv bewertet wird. Allerdings wird weniger auf das Gameplay eingegangen! Es dreht sich mehr um die ganze Benutzeroberfläche sowie die Komfortfunktionen, die anscheinend momentan wirklich nicht gegeben sind. Das Test-Video sowie das offizielle Launch-Video stehen weiter unten im Artikel:

(Quelle: http://www.pcgameshardware.de/)