Windows 10 – Volltextsuche / Inhalte von Dateien durchsuchen

Für die alltägliche Arbeit mit Dateien kann es durchaus wichtig sein, dass die Suche in Windows 10 nicht nur nach Dateinamen suchen sondern auch die Texte in Dateien durchsuchen kann. Wie ihr diese Option für Dateitypen aktiviert und Ordner, in denen die Volltextsuche durchgeführt werden soll, integriert, zeigen wir euch nachfolgend auf:

Indizierung für Dateiinhalte aktivieren

1. Wählt das Suchfeld von Windows 10 aus (in der Regel im linken, unteren Bereich), tippt den Begriff „Indizierungsoptionen“ ein (1. Punkt) und drückt auf das Suchergebnis „Indizierungsoptionen“ (2. Punkt).

Windows 10 – Suche nach Indizierungsoptionen

2. In dem sich öffnenden Fenster ist es über „Ändern“ möglich die Ordner festzulegen, die bei der Suche indiziert werden sollen (1. Punkt). Um die Indizierungsoptionen für Dateitypen zu ändern, muss aber „Erweitert“ angewählt werden (2. Punkt).

Windows 10 – Indizierungsoptionen ändern und erweitern

3. Wählt die Registerkarte „Dateitypen“ aus (1. Punkt) und sucht euch im Auswahlmenü den Dateityp heraus, der zukünftig vollständig durchsucht werden soll (2. Punkt). Aktiviert anschließend die Option „Eigenschaften und Dateiinhalte indizieren“ (3. Punkt). Wiederholt den Schritt für jeden gewünschten Dateityp. Sollten Dateiendungen nicht vorhanden sein, können im unteren Bereich die Fehlenden nachgetragen werden (4. Punkt).

Windows 10 – Dateitypen für Indizierung

4. Bestätigt mit „OK“ eure Eingaben. Es kann einige Stunden dauern bis jeder gewählte Dateityp vollständig durchsucht werden kann!

Indizierung für Ordner aktivieren, die nicht berücksichtigt werden

1. Öffnet den Ordner, in dem Dateien nach deren Inhalt durchsucht werden sollen, mit dem Windows Explorer.

2. Klickt im oberen Bereich auf die Registerkarte „Ansicht“ (1. Punkt), danach auf die „Optionen“ und wählt letztendlich „Ordner- und Suchoptionen ändern“ aus (2. Punkt).

Windows 10 – Ordner- und Suchoptionen

3. Im neuen Fenster auf die Registerkarte „Suchen“ wechseln und den Punkt „Immer Dateinamen und -inhalte suchen“ aktivieren.

Windows 10 – Dateinamen und -inhalte durchsuchen

4. Danach die Suche im Windows Explorer verwenden, um den Ordner und die darin enthaltenen Dateien zu durchsuchen. Fertig!